Wie neu geboren: Universum legt ermutigendes Comeback hin

Vier internationale IBO-Titel gehen an Universum-Hoffnungsträger

Ein volles Haus im eigenen Gym, neun faire, spannende Kämpfe und jede Menge Prominenz am Ring: Die neu belebte UNIVERSUM BOX-PROMOTION hat sich am Samstag, den 15.Juni mit der ersten Veranstaltung nach der Neugründung erfolgreich im deutschen Profiboxen zurückgemeldet. Und das Echo von Zuschauern und Fachleuten auf die Boxgala in Hamburg-Altona macht Mut, die nächsten Termine anzugehen.

Auch als Ehrengast am Ring: Der frühere Weltmeister und eines der Aushängeschilder von Universum Box-Promotion: Dariusz „Tiger“ Michalczewski.

Rund 500 Gäste konnten am Ring des voll besetzten „Work Your Champ Gym“ hautnah mitfiebern, weil Matchmaker Flavio Oleaga Mirabal für Universum-Chef Ismail Özen-Otto vorwiegend ´enge Kämpfe´ zusammengestellt hatte – ihr Ausgang war nicht einfach vom Blatt abzulesen. So musste der Lokalmatador Artem Harutyunyan, Olympiadritter von Rio, im Duell um den Continental-Titel der International Boxing Organization (IBO) im Superleichtgewicht richtig ´aufdrehen´, um seinen Gegner Hugo Alfredo Santillan in den Griff zu kriegen. Und auch Toni Kraft wurde der gleiche Titel der IBO im Supermittelgewicht von seinem zähen Gegner Sasha Yengoyan nicht einfach geschenkt.

Unter den Ehrengästen die beste female Boxerin von Universum Box-Promotion: Ex-Weltmeisterin Regina Halmich.

Insgesamt konnten die Universum-Hoffnungsträger vier Titelkämpfe für sich entscheiden, da auch Krafts Bruder James (IBO Junioren-WM im Halbschwergewicht) und der Wormser Antonio Hoffmann (IBO ContinentalTitel im Superweltergewicht) überzeugten. Die Niederlagen von Mert Yildirim (Halbschwerg.) und Florian Sparakowski (Supermittelgewicht) sind dagegen beste Belege, dass die Profis aus der Universum-Ecke von den Offiziellen nicht protegiert wurden – was ganz der erklärten Linie von Ismail Özen-Otto entspricht.

Neuer Universum-Chef: Ismail Özen-Otto

Der neue Geschäftsführer konnte mit Regina Halmich, Dariusz Michalczewski, Juan Carlos Gomez, Alexander Petkovic u.a. viele Stars aus der früheren Ära von Universum am Ring begrüßen. Ihre Rückmeldungen machten ihm ebenso wie die stimmige Atmosphäre Mut, in dem Stil fortzufahren. „Wenn alles klappt, steigt die nächste Universum-Gala schon Anfang September“, versprach der Impresario. Wo und mit welchen Aktiven die stattfinden soll, wird noch bekanntgegeben.

Die früheren Universum-Stars im Ring mit dem neuen Universum-Champion.

Text & Fotos: Pressestelle Universum Box-Promotion

Wie neu geboren: Universum legt ermutigendes Comeback hin
5 (100%) 31 vote[s]