Unification-Knaller Joshua vs. Parker – „So nah wie noch nie!“

parker-joshuaIm Box-Jahr 2018 könnten die weltweiten Fans schon in der ersten Jahreshälfte ein absolutes Highlight erwarten! Denn laut Insider-Berichten steht dem Vereinigungs-Fight zwischen dem amtierenden IBF/IBO/WBA(Super)-Weltmeister Anthony Joshua (20-0-0, 20 Ko’s) und dem WBO-Champion Joseph Parker (24-0-0, 18 Ko’s), zu einem Gipfel-Treffen in der höchsten Gewichtsklasse des Boxsports, nicht mehr viel im Weg.

Joshua vs. Parker – Steigt der Mega-Fight in London?

Wie der Promoter von Joseph Parker, David Higgins, in den letzten Tagen mitteilte, seien die Verhandlungen zum Fight zwischen den beiden Schwergewichts-Champs sehr weit fortgeschritten. Higgins: „Dieser Kampf war noch nie so nah zustande zu kommen, wie jetzt! Es gibt noch einige Dinge, die wir mit Eddie Hearn (Joshua’s Promoter) abklären müssen, aber das sind eher Kleinigkeiten.“ Über den Austragungsort wird auch schon spekuliert.

Wie Higgins schon in der Vergangenheit erklärte, sei Parker auch bereit in der Heimat seines Gegners zu boxen. Damit wäre das Londoner Wembley-Stadion eine mögliche Austragungs-Stätte. Doch egal wo der Unification-Fight stattfinden wird, Fakt ist: dieser Kampf muss kommen! Es dürfte für jeden halbwegs interessierten Box-Fan ein Gaumenschmaus sein, die beiden ungeschlagenen Champions bei einem Aufeinandertreffen im Ring zu sehen.

Das Gefecht könnte, nach mehreren Insider-Informationen, schon im Frühjahr steigen. Doch bis es soweit ist, müssen beide Boxer erst einmal den Vertrag unterschreiben!

Unification-Knaller Joshua vs. Parker – „So nah wie noch nie!“
4.6 (92.31%) 13 vote[s]