Savannah Marshall – unterschreibt bei Eddie Hearns Matchroom Boxing

Englands erste weiblicher Amateur-Boxweltmeisterin wird zukünftig auf Sky Sports und auf DAZN live zu sehen sein

Savannah Marshall (6-0-0, 4 KO-Siege), Großbritanniens erster weibliche Amateur-Boxweltmeisterin, hat einen Promotion-Vertrag mit Eddie Hearns Matchroom Boxing unterzeichnet.

Die ungeschlagenen Frauen-Power-Sensation, wird von Peter Fury trainiert und hat ihre bisherigen sechs Kämpfe allesamt in Reihe gewonnen, seit dem sie im August 2017 ihr Profidebüt, im Rahme des Blockbusters Floyd Mayweather vs Conor McGregor, in der T-Mobile Arena in Las Vegas, gab.

Der 28-jährige „Silent Assassin“ ist die bisher einzige Boxerin, die noch als Amateur-Boxerin, der derzeitigen unbestrittene Mittelgewichts-Weltmeister Claressa Shields, USA, die einzige Niederlage in ihrer Laufbahn beschert hat. Marshall punktete die US-Goldmedaillengewinnerin von China aus, als sie im Jahre 2012, die erste weibliche Amateur-Weltmeisterin in der Geschichte des englischen Boxsports wurde.

In ihrem letzten Kampf, im Mai dieses Jahres bezwang Savannah Marshall die Bulgarin Borislava Goranova durch KO in der ersten Runde. Marshall glaubt, dass ihr Promotion-Vertrag mit Matchroom Boxing für sie die perfekten Plattform sein wird, um langfristige dem Mega-Fight gegen ihre Rivalen Shields zu garantieren.

„Ich könnte nicht glücklicher sein als die Zusammenarbeit mit Matchroom Boxen, Sky Sports und DAZN zu verkünden. Neben meinem Teamkollegen Hughie Fury und vielen anderen großen Fightern“ , sagte Marshall. „Ich bin glücklich darüber, wieder mit Adam Smith zusammen zu arbeiten, der schon damals im Team England, als ich die Amateur-WM gewonnen habe, mein Mentor war. Ich möchte meinem Trainer Peter Fury danken, Mick Hennessy, Eddie Hearn und ich möchte auch MTK nicht vergessen, die dafür gesorgt haben, dass mein Traum auch wirklich werden konnte. Mit dieser Plattform ist mein Ziel das Frauenboxen auf eine andere Ebene in der Boxwelt zu heben, ganz sicher realisierbar.

„Ich bin erfreut , Savannah im Team willkommen zu heißen, es ist ein weiterer großer Zugang bei Matchroom Boxing‚ sagte Eddie Hearn. „Ich habe Savannah im englischen Kader bei den Amateuren beobachtet, wo sie eine außergewöhnlichen Amateurkarriere hingelegt hat und die erste weibliche Boxerin wurde, die jemals für England einen Weltmeistertitel gewonnen hat. Als Profi hat sie bisher einen lupenreinen Rekord und ihre Chance auch bei den Profis einen WM-Titel zu gewinnen wird bald kommen. Es gibt einige große Kämpfe da draußen für sie, vor allem aber der Kampf gegen Claressa Shields, die sie als Amateurboxerin schon besiegt hat. Claressa ist gerade dabei das Frauenboxen in den USA ganz groß zu machen und einen Rückkampf, als Profi, zwischen den beiden zu sehen wäre einfach nur toll.“

Adam Smith, Leiter der Sky Sports Boxing, sagte: „Wir sind absolut begeistert, dass die nächste Stufe in der spannenden Karriere der Savannah Marshall künftig auf Sky Sports gezeigt werden wird. Ich weiß, Savannah ist einfach nur gut, sie ist ein fantastisches Talent und Sky Sports freut sich auf spektakuläre Kämpfe mit ihr.

„Savannah hat jetzt eine perfekte Plattform, ihre Fähigkeiten auf Sky Sport und mit Matchroom Boxing zu präsentieren. Eddie hat bereits Katie Taylor zu unumstrittenen WM-Weltmeisterin geformt – und jetzt werden wir auch Savannahs Aufstieg zu einem WM-Kampf mit Freuden verfolgen.“

Savannah Marshall – unterschreibt bei Eddie Hearns Matchroom Boxing
5 (100%) 1 vote[s]