Sarah Alexandra Scheurich steht im EM-Finale

Sarah Scheurich gewinnt ihr Halbfinale und kämpft morgen um Gold

Die Schwerinerin Sarah Alexandra Scheurich gewann heute mit 3:0 ihr Halbfinale in der Klasse bis 75 Kg und zieht damit morgen in das Finale um die Europameisterschaft im Boxen ein. Die Gegnerin wird die Niederländerin Mireille Fontijn-Nouchka sein, die direkt im Anschluß ihr Halbfinale souverän gewann. Die Niederländerin ist nach dieser Leistung morgen die Favoritin, denn sie konnte Scheurich dieses Jahr in Hamburg schon geschlagen. Morgen gegen 19:30 Uhr deutscher Zeit steigt dann der Kampf um die Goldmedaille.

DBV-Sportdirektor Michael Müller: „Sarah hat engagiert gekämpft und klar gewonnen. Das ganze Team und die Betreuer hat sie von den Rängen angefeuert, hier hatte sie fast einen Heimvorteil. Die Trainer Timm, Hoppstock und Dr. Bastian haben tolle Arbeit geleistet.“

Anne Marie Stark vom Boxring TSV Plön dagegen verlor ihren Kampf trotz eindrucksvoller Energieleistung. Sie hat damit Bronze auf der EM gewonnen. DBV-Sportdirektor Michael Müller: „Anne Marie hat eine tolle Leistungsentwicklung im Turnier gezeigt. Das Trainingslager und das Sparring gegen Weltklasse-Gegnerinnen im Vorfeld war sehr gut, diesen Weg werden wir weiter konsequent beschreiten.“

Sarah Alexandra Scheurich steht im EM-Finale
4.8 (96%) 5 vote[s]