Samstag live auf BILDplus: Fächer Sport-Gala mit Ivanov, Velikovskyi, Zachenhuber, Sander & Co.

Petro Ivanov (2.v.links) – Archivbild (Foto: Fächer Sportmanagement)

Am Samstag veranstaltet der Karlsruher Promoter Fächer Sportmanagement erneut ein Event mit hochkarätiger Besetzung. Mit dabei sind u.a. die beiden ukrainischen Talente Petro Ivanov und Andrii Velikovskyi.

WBC-Titelkämpfe für Petro Ivanov und Andrii Velikovskyi am Samstag live auf BILDplus

Petro Ivanov
Petro Ivanov (Foto: Fächer Sportmanagement)

Petro Ivanov und Andrii Velikovskyi sind Namen, die man sich merken sollte. Die von Maxim Michailew gemanagten Ukrainer stehen seit über einem Jahr beim Karlsruher Promoter Fächer Sportmanagement unter Vertrag. Am Samstag Abend werden sie live auf BILDplus wieder in den Ring steigen! In Eggenstein geht es für beide dabei um Titelkämpfe des renommierten World Boxing Councils.

Im Hauptkampf des Abends trifft der 25-jährige Petro Ivanov (13-0-2, 8 KOs) im Kampf um den WBC International-Titel im Supermittelgewicht auf Rafael Amarillas Ortiz (14-4(3)-1, 8 KOs) aus Mexiko. Ivanov steigt damit neun Monate nach seinem letzten Auftritt wieder ins Seilquadrat. Im Oktober 2020 knockte er noch Yusuf Kangül in der Palazzohalle in Karlsruhe spektakulär aus und sicherte sich den WBC International Silver-Titel. Nun soll der International-Titel des Verbandes mit den grüngoldenen Gürteln folgen.

Andrii Velikovskyi (Foto: Fächer Sportmanagement)

Eine Gewichtsklasse drunter, im Mittelgewicht, boxt Stallkollege Andrii Velikovskyi (19-2(1)-1, 12 KOs) ebenfalls um einen Titel des WBC. Gegen den erfahrenen Jose de Jesus Macias (28-10(1)-3, 14 KOs), der ebenfalls aus Mexiko anreist, geht es ebenfalls um den International Champion-Titel. Velikovskyi war zuletzt im April in Aktion. Ebenfalls in Eggenstein besiegte er Anatoli Hunanyan in Runde 5 vorzeitig.

Zu einer weiteren spannenden Begegnung kommt es im Weltergewicht: der Ukrainer Karen Chukhadzhian (18-1, 8 KOs) trifft auf Roberto Arriaza (18-2(1), 14 KOs) aus Nicaragua. Arriaza ging zuletzt mit Sebastian Formella über die Runden und zeigte eine beherzte Leistung.

Zachenhuber und Sander ergänzen Fightcard

Auch die beiden aufstrebenden Boxer Simon Zachenhuber, der zuletzt bei RTLs „Let’s Dance“ nicht die Fäuste, sondern das Tanzbein fliegen ließ, sowie Tom Sander werden am Samstag wieder in den Ring steigen. Der ungeschlagene Zachenhuber trifft, wie Teamkollege Tom Sander ebenfalls, auf gut ausgewählte Aufbaugegner mit entsprechender Erfahrung. Simon Zachenhuber (11-0, 6 KOs) bekommt es dabei mit Pavel Albrecht (8-11(4), 6 KOs) zu tun.

Der erst 17-jährige und in drei Profikämpfen ungeschlagene Tom Sander wird in Eggenstein gegen Marek Ferenc (1-4(3), 1 KO) in den Ring steigen. Weitere Boxer auf der Undercard sind zudem Victor Ionascu vs. Roland Hamar und Debütant Aykut Ali vs. Mozes Vasarhelyi.

Samstag live auf BILDplus: Fächer Sport-Gala mit Ivanov, Velikovskyi, Zachenhuber, Sander & Co.
5 (100%) 4 vote[s]