Neuer Termin: Golovkin-Titelverteidigung nun am 21. November!

Gennady Golovkin (40-1-1, 35 Ko’s) will am 21. November wieder in den Ring steigen! Nach mehrfachen Termin-Verschiebungen, soll die IBF-WM-Titelverteidigung gegen den Polen Kamil Szeremeta (21-0-0, 5 Ko’s) nun am 21. November stattfinden.

„Never Ending Story“: Golovkin gegen Szeremeta im November – live auf DAZN?!

Vor ziemlich genau einem Jahr, stand Gennady Golovkin im New Yorker Madison Square Garden das letzte Mal im Seilgeviert. Der inzwischen 38-jährige Kasache holte sich mit einem hauchdünnen Punktsieg über den Ukrainer Sergiy Derevyanchenko den vakanten IBF-WM-Gürtel im Mittelgewicht.

Seither ließ „Triple-G“ die Fäuste nur noch in Trainingseinheiten zum Einsatz kommen. Die mehrfach verlegte Titelverteidigung gegen den polnischen IBF-Pflichtherausforderer Kamil Szeremeta, konnte u.a. wegen der Corona-Pandemie nicht realisiert werden.

Golovkin vs. Szeremeta: WM-Fight nun im November?

Zuletzt soll eine Wadenverletzung bei Golovkin einen erneuten Terminversuch verhindert haben. Nun steht ein neues Datum auf dem Programm! Laut Insider-Informationen, sollen Golovkin und Szeremeta am 21. November aufeinandertreffen. DAZN soll jenes Event live in mehreren Ländern übertragen.

Über den Austragungsort besteht jedoch weiterhin Unklarheit. Bei früheren Termin-Versuchen sollte bereits in Chicago oder Inglewood (Kalifornien) veranstaltet werden. Ungewiss ist außerdem, ob das WM-Duell vor Zuschauern oder hinter „verschlossenen Türen“ ausgetragen wird.

Neuer Termin: Golovkin-Titelverteidigung nun am 21. November!
4.7 (94.29%) 7 vote[s]