Kell Brook besiegt Mark DeLuca durch TKO in Runde 7

Im Hauptkampf der Matchroom Boxing Veranstaltung in der Sheffield Arena in England konnte sich Lokalmatador und Ex IBF Weltmeister im Weltergewicht Kell Brook erwartungsgemäß gegen den US Amerikaner Mark DeLuca durchsetzen.

WBO Interconti Titel und Marschrichtung WM Kampf

Nach einjähriger Ringabstinenz meldete sich „The Special One“ mit einem einseitigen, eindeutigen und nie gefährdeten Sieg in seiner Heimatstadt Sheffield zurück. Sein Gegenüber Mark DeLuca, ein ehemaliger Marine, der vornehmlich in seiner Heimat Massachusetts oder der Neu England Region boxt, war dem Level, welches Brook darstellte einfach nicht gewachsen.

Von Beginn an stand das Publikum hinter ihrem Lokalhelden und feuerten ihn an, egal was er tat. DeLuca, der anfangs noch einige Hände platzieren konnte und viel mit ungestümen Aktionen in den Mann reinsprang wurde im Laufe der Runden immer mehr zum Statisten und Boxsack degradiert. Brook traf mit Belieben mit seinem Jab und bereitete so mehrere Kombinationen vor, denen DeLuca nichts entgegenzusetzen hatte. In Runde 3 musste der Amerikaner das erste Mal zu Boden, als Brook mit mehreren linken Haken traf. Von da an kam Brook auf Betriebstemperatur und ließ seinem Gegner keine Chance mehr. Als in Runde 7 wieder ein linker Haken zum Kopf saß, ging DeLuca erneut zu Boden und wurde schließlich ausgezählt.

Für Brook und seinen frisch erworbenen WBO Intercontinental Titel im Superweltergewicht bedeutet der dritte Sieg in Folge in seiner neuen Gewichtsklasse, dass Ambitionen und der Grundstein für eine neue Regentschaft gelegt worden sind.

„2020 werde ich wieder Weltmeister sein“, sagte Brook nach dem Kampf. „Ich schrecke vor keinem Kämpfer zurück, ich habe eine Menge Respekt für Liam Smith, er hat gegen einen meiner Stallgefährten in Liam Williams gekämpft. Ich habe gegen ihn Sparring gemacht, und wenn dies etwas ist, wonach man gehen kann, dann wird es ein großartiger Kampf. Ich weiß, er will den Kampf. Wir werden uns mit Eddie Hearn die Woche hinsetzen. Ich liebe die Smith‘ Familie, aber wenn es zum Kampf kommt, ist es Business. Ich werde direkt wieder ins Gym einsteigen, ich will in 10-12 Wochen wieder kämpfen.“

 

Kell Brook besiegt Mark DeLuca durch TKO in Runde 7
4.6 (92.5%) 8 vote[s]