Jorge Linares verteidigt Titel gegen Anthony Crolla

linares-crolla-rematchIn der Nacht von vergangenem Samstag auf Sonntag verteidigte der WBA Weltmeister im Leichtgewicht Jorge Linares seinen Titel einstimmig gegen Herausforderer Anthony Crolla.

Linares auch im Rückkampf erfolgreich

Linares und Crolla standen sich bereits im September des vergangenen Jahres im Ring gegenüber. Auch damals siegte Linares einstimmig nach Punkten, jedoch nicht so deutlich und mit solch einer Dominanz wie im Rückkampf der beiden Leichtgewichtler Samstag Nacht.

Der WBA-Weltmeister zeigte über die gesamte Distanz hinweg Boxen auf hohem technischen Niveau. So war er Crolla in allen Belangen überlegen und boxte ihn regelrecht aus. In Runde 7 musste Anthony Crolla dann durch einen perfekt getimeten Uppercut Bekanntschaft mit dem Ringboden suchen, kam jedoch wieder hoch um sich direkt die nächsten Schläge einzufangen, welche das Gefecht fast vorzeitig beendet hätten.

Crolla boxte jedoch angefeuert von seinen Fans bis zum Ende unermütlich weiter und drehte in der zweiten Kampfeshälfte sogar nochmal auf. Am Ende blieb der beherzte Einsatz jedoch nicht belohnt. Alle drei Punktrichter entschieden mit deutlichen 118:109 Punkten für den Weltmeister Jorge Linares, der sich damit für weitere Aufgaben empfahl. So wird für den 31-jährigen als nächstes ein Vereinigunfgskampf gegen WBC-Titelträger Mikey Garcia anstehen, welcher in der Weltrangliste Platz 3 belegt (Linares Platz 1). Der Kampf könnte bereits im Sommer stattfinden.