Joe Joyce über seinen Kampf gegen Daniel Dubois am 11. April in der Londoner O2-Arena

„Wer diesen Kampf gewinnt, der steht vor einem WM-Kampf!“

Am 11. April treffen die beiden englischen Top-Heavyweights Joe Joyce (10-0-0, 9 KO-Siege) und Daniel Dubois (14-0-0, 13 KO-Siege) in der Londoner O2 Arena, in einem Kampf bei dem es gleich um 5 Titel geht, aufeinander. Auf dem Spiel stehen dann der EBU-Europameister-Titel im Schwergewicht, der WBC Silver-Belt, der WBO International Titel, der britische Meister-Titel und der Commonwealth-Titel.

Dieser reine britische Showdown ist ein ganz großer Schwergewichtskampf, der sowohl im In- als auch im Ausland großes Interesse hat. Der Kampf in der Londoner O2-Arena wird in England via Pay-per-View über den englischen Sport Channel BT Sports und in den USA  live auf ESPN+ übertragen.

Neben den vielen Titeln, die an diesem Abend ausgeboxt werden, wird der Gewinner dieses Box-Highlights ganz sicher als einer der nächsten großen Gegner für einen WM-Kampf  gehandelt und damit kurz vor einem Weltmeisterschaftskampf stehen.

„Ich denke, die britischen Fans sind im Inland sehr aufgeregt. Es ist ein großartiger Kampf. Es stehen viele Gürtel auf dem Spiel. Alle diese Titel zu gewinnen ist für mich ein großer Anreiz. Noch mehr aber motiviert es mich, Daniel Dubois auf dieser großen Bühne zu besiegen. Wer auch immer diesen Kampf gewinnt, steht direkt für einen Weltmeistertitel bereit, also steht für mich bei diesem Kampf alles auf dem Spiel und deshalb trainiere ich so fleißig wie noch nie, um mir den Sieg zu holen“, sagte Joe Joyce kürzlich in einem Interview.

Das Schwergewichtsboxen in Großbritannien erlebt derzeit einen noch nie da gewesenen Höhenflug, da alle vier WM-Titel der wichtigsten vier großen Box-Weltverbänden, derzeit von britischen Kämpfern gehalten werden. Anthony Joshua hat die Titel der WBA, der WBO, der IBO und der IBF, während Tyson Fury den grünen Gürtel der WBC trägt.

Joe Joyce und Daniel Dubois sind Teil der nächsten großen Welle von Weltklasse-Schwergewichtlern, die versuchen, den Übergang vom Anwärter zum Herausforderer zu schaffen.

Joe Joyce vs Daniel Dubois – Das Video vor dem Kampf

„Es ist sehr aufregend. Offensichtlich gibt es in der britischen Boxszene viele Schwergewichtler, so dass es eine Menge großartiger Kämpfe gibt, aber für mich gibt es nach meinem Sieg in diesem Kampf, nur noch einen Kampf, den um den WM-Titel“, sagte Joyce weiter.

Joe Joyce über seinen Kampf gegen Daniel Dubois am 11. April in der Londoner O2-Arena
5 (100%) 5 vote[s]