Jermall Charlo vs. Brandon Adams – Das offizielle Wiegen

Foto: Esther Lin/SHOWTIME

Vor ihrem WM-Kampf in er NRG Arena in Houston, Texas mussten Weltmeister Jermall Charlo und Brandon Adams noch das geforderte Gewicht bringen.

Beide Boxer in Topform

Es sind komische Tage für Jermall Charlo (28-0-0, 21 KOs). Erst vor wenigen Tagen wurde er von Weltverband WBC zum vollwertigen Weltmeister ernannt, was aber nicht nur Jubelstürme ausgelöst haben sollte. Da der eigentliche Titelträger, Saul „Canelo“ Alvarez, aufgrund einer neuen Regelung nun zum „Franchise-Champion“ erhoben wurde, verfliegt Charlos Status als Nr.1 Herausforderer auf den mexikanischen Superstar. Viel Geld, welches dem Mann aus Texas durch die Lappen geht. 

Nun muss er allerdings kühlen Kopf bewahren und sich auf Gegner Brandon Adams (21-2-0, 13 KOs) konzentrieren. Dieser – das zeigte sich beim Wiegen – scheint nicht zum Verlieren angereist zu sein. Mit perfekt austrainierter Physis präsentierte sich der 29-jährige „The Contender“-Sieger und brachte das vorschreibende Gewicht von 72,574 kg punktgenau. Der Weltmeister lag ein halbes Pfund unter Adams. Bei der anschließenden Gegenüberstellung blieben die Boxer respektvoll, was bei Kämpfen der Charlo-Zwillinge nicht immer garantiert ist. 

Lubin und Attou bereit für Eliminator 

Auch bei den Super-Weltergewichtler gab es keine Probleme mit dem Gewicht. Sowohl Erickson Lubin (20-1-0, 15 KOs) als auch Zakaria Attou (29-6-2, 7 KOs) unterboten das festgelegte Limit (69,853 kg). Der Sieger dieses Duells darf dann auf einen WM-Kampf bei der WBC hoffen. Dort ist aktuell Tony Harrison der Titelträger, welcher noch ein Rematch gegen Jermell Charlo bestreiten muss. 

Jermall Charlo vs. Brandon Adams – Das offizielle Wiegen
5 (100%) 2 vote[s]