Jagd um den begehrten Boxcup in Lübeck!

Der World of Punch Boxcup fand am vergangenen Wochenende wieder in Lübeck statt. Es war er 6. Cup dieser Art und die Anmeldungen von über 50 Sportlern/innen zeigten die Beliebtheit der Veranstaltung.

Am Wettkampftag konnten 27 Kämpfe stattfinden, darunter 4 für die Lübecker Vereine den Boxclub Lübeck e.V. und Telekom Lübeck SV e.V.

Resul Hasanova (Schüler, -40kg – Boxclub Lübeck)
Tugay Kaya (Jugend, -60kg – Boxclub Lübeck)
Janine“Gina“ Lellwitz (Elite, -64kg – Telekom SV)
Mike Schmidt (Elite, -81 kg – Telekom SV)

Es konnten 3 goldene Boxcup Pokale für Lübeck errungen werden und zudem der Pokal „Beste Kämpferin“. Diese Auszeichnung wurde aufgrund der gestiegenen weibl. Teilnehmer dazugekommen, darüber konnte sich Janine „Gina“ Lellwitz gleich dreifach freuen. „Heute habe ich gesehen, dass Bentje Andresen, René Küpper und ich eine Saat gestreut haben die langsam Früchte trägt. Die regelm. veranstalteten Sparringstreffen der Mädchen/Frauen in diesem Jahr zeigen eine stärkere Beteiligung der Boxerinnen an Wettkämpfen, ich sehe mutige und willenstarke junge Damen die einen schönen Boxkampf präsentierten.“

Die mehrfache Freude kam über den Pokalsieg als „Beste Kämpferin“ und den Sieg über die starke Niedersächsin Lena Büchner vom VTV Assel Boxen. „Eine tolle ehrgeizige Sportlerin die mir eine starke Paroli geboten hat, mit gleicher Kampfanzahl gingen wir auf Augenhöhe in den Ring“, so Janine Lellwitz.

Der Boxclub Lübeck e.V. konnte sich ebenfalls über 2 Sieger freuen. Für Mike Schmidt reichte es an diesem Abend nicht für einen Sieg, dennoch zeigte Schmidt in seinem ersten Kampf gegen den Kontrahenten Marc Graumann vom Hammerbrook Gym e.V. einen beeindruckend Kampf und sorgte somit für einen spannenden Ausklang des 6ten Boxcup.

Text: Janine Lellwitz 

Jagd um den begehrten Boxcup in Lübeck!
Bewerten Sie diesen Beitrag