Heute Nacht: Gilberto Ramirez verteidigt WM-Titel gegen Jesse Hart!

In der kommenden Nacht (deutscher Zeit) wird Weltmeister Gilberto „Zurdo“ Ramirez seinen WBO-Gürtel im Supermittelgewicht zum fünften Mal verteidigen. In einem Rematch wird er in Corpus Christi (Texas, USA) dem US-Boy Jesse Hart gegenüberstehen. Gestern fand das offizielle Wiegen statt.

Ramirez vs. Hart – Die Neuauflage!

Gilberto Ramirez (38-0-0, 25 Ko’s) und Jesse Hart (25-1-0, 21 Ko’s) standen sich bereits im September 2017 gegenüber. Damals siegte der mexikanische Titelverteidiger nach Punkten. Jedoch lieferte Hart, der in der zweiten Runde kurzzeitig zu Boden musste, einen beachtlichen Fight und setzte den Champion mehrfach vor Problemen.

Jesse Hart sah sich als Sieger und brennt nun auf die Revanche. Beim gestrigen „Weigh-In“ präsentierten sich beide Boxer in Top-Form! Ramirez brachte 75,86 Kilogramm auf die Waage, während sein Gegner nur unwesentlich mehr wog (75,98 Kg).

Bei den Experten gilt Ramirez auch diesmal als Favorit. Der einstige Arthur-Abraham-Bezwinger will im nächsten Jahr einen Unification-Fight anstreben. Bei seinen letzten beiden Titelverteidigungen konnte der 27-jährige Champion gegen Habib Ahmed und Alexis Angulo jeweils dominieren.

Für den zwei Jahre älteren Jesse Hart ist es vielleicht die letzte Chance, sich von Gilberto Ramirez den begehrten WM-Titel zu sichern. Nach seiner Niederlage im ersten Kampf, stieg Hart dreimal in den Ring und gewann jeweils vorzeitig. Auf ein spannendes Rematch dürfen sich die Boxfans also durchaus freuen!

Heute Nacht: Gilberto Ramirez verteidigt WM-Titel gegen Jesse Hart!
5 (100%) 8 votes