Glowacki verteidigt WBO Titel gegen Usyk

Foto: Facebook Seite Krzysztof Głowacki
Foto: Facebook Seite Krzysztof Głowacki

Cruisergewichts Champ Krysztof Glowacki (26 – 0, 16 KOs) wird seinen Titel gegen die #1 der WBO und Pflichtherausforderer Oleksandr Usyk (9 – 0, 9 KOs) aller Vorraussicht am 10. oder 17. September in seiner Heimat Polen verteidigen.

Glowacki, der den Titel im August letzten Jahres durch TKO dem langjährigen Super Champ Marco Huck entreißen und im April durch einen einstimmigen Punktsieg über Steve Cunningham verteidigen konnte, bekommt mit Usyk seinen wohl schwersten Gegner vorgesetzt.
Usyk, der 2012 bei Olympia in London Gold gewinnen konnte und seit 2013 Profi ist, konnte alle seine Gegner vorzeitig besiegen und gilt als der stärkste Cruisergewichtler verbandsübergreifend.

Beide Kämpfer sind 29, beide Rechtsausleger, beide mit großer Schlagkraft gesegnet, jedoch könnte Usyks variablere Technik und bessere Defensive den Ausschlag geben.
Sollte Glowacki den Kampf verlieren, wird es wohl vorerst nicht zum Rückkampf mit Marco Huck kommen, der sich schließlich vorgenommen hat seinen Titel zurückzuerobern.

Glowacki verteidigt WBO Titel gegen Usyk
5 (100%) 26 vote[s]