Eddie Hearn: Fortschritte für Oleksandr Usyk vs. Tony Bellew

Für ein mögliches Duell zwischen dem vereinigten Cruisergewichtsweltmeister Oleksandr Usyk und Tony Bellew kommt Bewegung ins Spiel.

Oleksandr Usyk bald gegen Tony Bellew?

Oleksandr Usyk vs. Tony Bellew – ein Duell, was in letzter Zeit immer mal wieder angesprochen wurde, könnte tatsächlich Realität werden. Nachdem Usyk im Finale der World Boxing Super Series alle bedeutenden Titel im Cruisergewicht vereinigen konnte (er besiegte Murat Gassiev eindrucksvoll nach Punkten), könnte nun der nächste Step auf der Karriereleiter anstehen. Nach dem Kampf gegen den Russen Murat Gassiev forderte Usyk Tony Bellew heraus und macht auch klar, dass er nach England reisen und dort gegen Bellew boxen würde.

Bellew ist ehemaliger WBC-Weltmeister im Cruisergewicht, boxt jedoch jetzt im Schwergewicht. Hier konnte er Landsmann und Ex-Weltmeister David Haye bereits zweimal bezwingen. In welcher Gerwichtsklasse Usyk und Bellew aufeinandertreffen könnten, ist nicht klar, denn möglich wäre beides. Für eine vierfache WM-Chance, würde der Boxer von Eddie Hearn vom Schwergewicht zurück ins Cruisergewicht wechseln. In die Königsklasse stieg er ohnehin nur wegen des lukrativen Haye-Fights auf.

Doch auch für Usyk wäre ein Gewichtsklassenwechsel lohnenswert und auch ein möglicher nächster Schritt. Würde er im Schwergewicht gegen Bellew gewinnen, wäre ein von vielen geforderter Kampf gegen Weltmeister Anthony Joshua, der ebenfalls von Hearn promotet wird, denkbar. Die WBO würde vermutlich Usyk bei einem Aufstieg zudem als Pflichtherausforderer von Joshua ernennen.

Eddie Hearn, Bellews Promoter, ließ derweil verlauten, dass er bereits Gespräche mit Alexander Krassyuk von K2 führte, der wiederum Usyk promotet. Hearn berichtet dabei bei Sky Sports von zwei „positiven“ Treffen: „Wir hatten gestern und heute ein sehr positives Treffen in Paris“. Hearn hofft zudem, dass er den Kampf innerhalb der nächsten Wochen finalisieren kann.

„Es steht nichts fest, aber wir sind gut voran geschritten und werden unsere Diskussionen darüber in den nächsten Tagen fortführen. Beide Boxer wollen den Kampf und ich hoffe, dass wir ihn auf die Beine stellen können.“, so Hearn weiter. Kommt es tatsächlich zum Kampf zwischen dem Olympiasieger Oleksandr Usyk und Tony Bellew, würde letzterer seine Karriere danach wohl beenden – dies kündigte er bereits an.

Eddie Hearn: Fortschritte für Oleksandr Usyk vs. Tony Bellew
4.8 (95.56%) 9 vote[s]