Callum Smith unterschreibt Vertrag mit Anthony Dirrell für 9. September!

dirrell-smith-wbcCallum Smith gilt als einer der aufstrebendsten Supermittelgewichtler der Welt. Im Spätsommer diesen Jahres soll der WBC Silver-Champion nun endlich seine erste Chance auf einen WM-Titel erhalten.

Callum Smith erhält erste WM-Chance gegen Ex-Champion Anthony Dirrell

Der ungeschlagene Supermittelgewichtler Smith, der beim Weltverband WBC auf Platz 1 gerankt ist, wird im September diesen Jahres um den vakanten WBC WM-Titel gegen Anthony Dirrell boxen. Das bestätigte sein Trainer Joe Gallagher am Freitag auf Twitter.

Dirrell, der zuletzt gegen Feigenbutz‘ Gegner vom vergangenen Wochenende Norbert Nemesapati boxte, hielt den WBC Titel bereits 2014 als er im Rückkampf (das erste Duell endete Unentschieden) den damaligen Champion Sakio Bika nach Punkten bezwang. Ein gutes halbes Jahr später jedoch, verlor er den Titel wieder gegen Badou Jack. Dieser legte den grün-goldenen Gürtel vor einigen Monaten nun ab, um künftig im Halbschwergewicht boxen zu können.

Callum Smith, der von 22 seiner Kämpfe 17 mal vorzeitig siegen konnte und noch keine Niederlage zu verzeichnen hat, erhält damit seinen ersten Titelkampf. Eigentlich sollte „Mundo“ Smith zunächst gegen seinen Landsmann und IBF-Weltmeister James DeGale im Juli boxen, jedoch kam dieser Kampf nicht zustande. Der anstehende Fight gegen Anthony Dirrell dürfte der bisher schwerste für den jungen Briten werden. Der Kampf soll am 9. September in Los Angeles stattfinden.