Billy Joe Saunders: Positiver Test vor Fight gegen Demetrius Andrade!

Billy Joe Saunders positiv auf Oxilofrin getestet – WBO-Titel wird wahrscheinlich aberkannt

Der ungeschlagene WBO-Champion im Mittelgewicht Billy Joe Saunders hat Berichten zufolge einen Drogentest der VADA nicht bestanden. Damit ist seine bevorstehende Titelverteidigung im Mittelgewicht gegen Demetrius Andrade nun gefährdet. Bei Saunders wurde bei diesem Test nach einem Bericht der VADA, die verbotene Substanz Oxilofrin  nachgewiesen worden.

Billy Joe Saunders vs Demetrius Andrade sollten eigentlich am 20. Oktober in Boston um den WBO-Titel kämpfen. Nach der aktuellen positiven A-Probe bei Saunders dürfte dieser Kampf nun aber gecancelt werden, zudem wird die WBO Saunders dann auch den WM-Titel aberkennen.

Laut einem Bericht von ESPN.com am heutigen Donnerstag, wurde Saunders positiv auf Oxilofrin getestet, ein Amphetamin, das die Ausdauer verbessert. Der positive Test könnte dazu führen, dass der Kampf des WBO-Mittelgewichts-Weltmeisters gegen Demetrius Andrade, der schon für den 20. Oktober im TD Garden in Boston terminiert ist, kurzfristig abgesagt wird.

Der Engländer Billy Joe Saunders (26-0, 12 KOs) wird wahrscheinlich auch seinen WBO Mittelgewichts-Gürtel aberkannt bekommen, berichtete ESPN.com.

Andrade (25-0, 16 KOs) aus Providence, Rhode Island, ist der Pflichtherausforderer für Saunders WM-Titel. Wenn Saunders nun der Titel aberkannt werden wird, könnte die Nr. 1-rangierte Andrade gegen einen anderen top-platzierten Mittelgewichtler dann um den vakanten Titel kämpfen, ob dies allerdings noch zum 20. Oktober klappt ist noch ungewiss.

Namibias Walter Kautondokwo (17-0, 16 KOs) ist die aktuelle Nr. 2 der WBO und würde für einen Kampf um den vakanten Titel in Frage kommen.

UPDATE 28.09.: Statement von Saunders-Promoter Frank Warren

Mittlerweile teilte Saunders Promoter Frank Warren, mit, dass das Mittel zwar bei der VADA gelistet sei, jedoch nach Ansicht der United Kongdom Anti-Doping Agentur (UKAD) sowie der WADA außerhalb eines Wettkampfes erlaubt sei. Bei dem gefundenden Stoff handelt es sich zudem um einen Bestandteil eines Nasensprays.

Da Saunders mit einer Profilizenz des BBBofC boxt und sich dieser nationale Verband den Anti-Doping-Bestimmungen der UKAD/WADA unterworfen hat, besteht kein Grund zur Annahme, dass das anstehende WM-Duell gegen Adrade abgesagt werden muss.

Billy Joe Saunders: Positiver Test vor Fight gegen Demetrius Andrade!
4 (79.05%) 21 vote[s]