Armenak Hovhannisyan und Thulasi Tharumalingam wollen sich für die Wikinger empfehlen

Thulasi „Tiger“ Tharumalingam, ehemaliger AIBA Pro Boxer, startet am kommenden Wochenende in seine Profikarriere für das Wiking Box-Team
Thulasi „Tiger“ Tharumalingam, ehemaliger AIBA Pro Boxer, startet am kommenden Wochenende in seine Profikarriere für das Wiking Box-Team

Oktoberfest-Boxen im Camp P1 in Berlin-Hellersdorf

Am 30. September wollen sich die Wiking Prospects Armenak Hovhannisyan und Thulasi „Tiger“ Tharumalingam bei einem „Gym Boxing“ im Camp P1 in Berlin-Hellersdorf für ihr neues Team empfehlen.
Dass die beiden Wiking-Anwärter boxen können, haben sie bereits bewiesen. So kämpfte der 24 jährige Superweltergewichtler und Deutsch-Tamile Tharumalingam in der APB, der ehemaligen Profiliga des Weltboxverbands AIBA und bei den olympischen Spielen in Rio.

Hovhannisyan startete unter anderem in der Bundesliga für Hannover Seelze. Nach unendlichen Sparringsrunden gegen harte Profis möchte er nun mit einem Sieg seinen Einstand in das Wiking Boxteam feiern. Am liebsten kämpft „Hako“ im Supermittelgewicht.

Veranstaltungsort Camp P1
Lion Feuchtwanger Str. 61, 12619 Berlin
Samstag, 30. September 19 Uhr

[pdfviewer width=“600px“ height=“849px“ beta=“false“]https://www.boxen1.com/wp-content/uploads/2017/09/Oktoberfestboxen-fightcard.pdf[/pdfviewer]