WBO ordnet Eliminator für Bösel und Krasniqi an / 5 WBO-Awards für SES

Ulf Steinforth, Dominic Bösel, der WBO-Präsident Francisco Valcarcel und WBO-Vizepräsident Istvan „Koko“ Kovac (Foto: Sumio Yamada/Team SES)
Ulf Steinforth, Dominic Bösel, der WBO-Präsident Francisco Valcarcel und WBO-Vizepräsident Istvan „Koko“ Kovac (Foto: Sumio Yamada/Team SES)

Der Magdeburger Boxstall SES Boxing wurde auf der am Freitag beendeten WBO-Convention in Puerto Rico mit fünf Awards zur erfolgreichsten europäischen Box-Promotion ausgezeichnet. Zudem ordnete die WBO zwei Ansetzungen für WM-Ausscheidungskämpfe für Bösel und Krasniqi an.

WBO ordet Ausscheidungskämpfe für Bösel und Krasniqi an

Dominic Bösel / Foto: SES Team
Dominic Bösel / Foto: SES Team

Auf der Convention ordnete die WBO (World Boxing Organisation) für Dominic Bösel einen Final-Title-Eliminator im Halb-Schwergewicht gegen den Amerikaner Sean Monaghan an. Der Sieger aus diesem Kampf ist dann der Pflichtherausforderer des WBO-Weltmeisters, der am 19. November aus dem Kampf vom derzeitigen Weltmeister Sergey Kovalev gegen Andre Ward hervorgeht.

Zudem wurde auch im Super-Mittelgewicht ein Final-Title-Eliminator von SES-Fighter Robin Krasniqi gegen Arthur Abraham angesetzt. Auch hier wird der Sieger zum Pflichtherausforderer des aktuellen Weltmeisters. Für diese beiden WM-Ausscheidungskämpfe haben die Verhandlungen mit den beteiligten Promotoren begonnen.

SES Boxing mit fünf WBO-Awards ausgezeichnet

Mit folgenden fünf Auszeichnungen/Awards für u.a. die erfolgreichste Promotion in Europa und im Nachwuchsbereich (u.a. Juniorenweltmeisterschaften) konnte die Heimreise angetreten werden:

WBO-Youth-Promoter ‎des Jahres 2016 (weltweit) – Ulf Steinforth

WBO-Europa-Promoter ‎des Jahres 2016 – Ulf Steinforth

Special Award für seine WBO-Interconti-Titelverteidigungen – Dominic Bösel

WBO-Youth-Fighter des Jahres 2016 mit großer Zukunft – Tom Schwarz

Tom Schwarz mit seinem WBO-Award (Foto: Team SES)
Tom Schwarz mit seinem WBO-Award (Foto: Team SES)

Zudem ist der verstorbene Matchmaker Hedi Taouab‎ als „WBO International Matchmaker forever“ mit einem Award und sehr anrührenden Reden bzw. einem emotionalen Film geehrt worden.