Ostseebad Zinnowitz plant zweiten Fritz Sdunek Memorial

Die „Macher“ des Zinnowitzer „Fritz Sdunek Memorial“: Carsten Nichelmann, Bianca Becker, Winfried Spiering (von links)

Allerfeinste Boxgala mit Promistatus und Boxlegenden am Ring

Das Ostseebad Zinnowitz auf der Insel Usedom ist um eine Attraktion reicher, dass „Fritz Sdunek Memorial“, jubelte Focus-Online im letzten Jahr über die gelungene Boxveranstaltung.
Und das Boxsport Magazin schrieb: Das „Fritz Sdunek Memorial“ war gewaltig und die Kämpfe erstklassig, sowohl bei den Amateuren als auch bei den Profis.

Ein derartiges Lob spornt an. Schon jetzt planen Zinnowitz „Macher“ und das Wiking Box Team die zweite Auflage des Fritz Sdunek Memorial. Auf den Termin und Veranstaltungsort haben sich Winfried Spiering, Chef des Berliner Boxstalls sowie Zinnowitz Gemeinderat bereits geeinigt.

Die Boxgala steigt am 21. September, in der Fritz Sdunek Halle der Sportschule Zinnowitz.

Der Gemeindetrat ist stolz auf seine Sportschule. Die Klitschko-Brüder, Sven Ottke, Dariusz Michalczewski, oder Henry Maske. Sie alle erhielten hier ihren Feinschliff. Geformt wurden sie von Ulli Wegner, Manfred Wolke und natürlich von der Trainerlegende Fritz Sdunek.

Kann man den Erfolg des letztjährigen Fritz Sdunek Memorials übertreffen?

„Das wird sehr schwer, aber das werden wir hinbekommen.“ Da sind sich Carsten Nichelmann, Bianca Becker und die anderen Organisatoren aus der Kurverwaltung des Ostseebads sicher.
Spiering, der bei Lokomotive Greifwald das Boxen lernte und dort mit Sdunek Freundschaft schloss, ist wieder für den sportlichen Teil des Events verantwortlich. „Es werden Profi- und Amateurboxer antreten. So hätte es Fritzer gewollt.“

Spiering plant vier bis fünf Profi- sowie zehn Amateurkämpfe mit Athleten aus Greifswald, Stralsund und diesmal auch aus Wolgast. Hier gründete der Box-Manager im letzten Jahr einen Amateurverein, mit dem er den Faustkampf der Region beseelen möchte.

Schon jetzt sollte man sich den Termin in den Kalender eintragen, denn es ist abzusehen, dass die begehrten Karten ruckzuck ausverkauft sein werden.

Fazit: Allerfeinste Boxgala mit Promistatus und Boxlegenden am Ring

Ostseebad Zinnowitz plant zweiten Fritz Sdunek Memorial
5 (100%) 21 vote[s]