Odlanier Solis bereit für „epische Schlacht“ gegen Tony Thompson

Sportdigital überträgt Schwergewichts-Kracher live am Samstag (22. März) ab 21:50 Uhr

Seit zwei Wochen ist der Kubaner Odlanier Solis in der Türkei, um sich auf seinen WBC International Titelkampf am kommenden Samstag (22. März, ab 21:50 Uhr live bei Sportdigital) gegen den Amerikaner Tony Thompson vorzubereiten. Um seinen Schützling auf das Duell der ehemaligen Klitschko-Gegner einzustimmen, hat Promoter Ahmet Öner sich auch der Geschichte seines Landes bedient.

„Wir haben uns im Kino den Film ‚300: Rise of an Empire‘ angesehen und gemeinsam alte osmanische Grabstätten besichtigt“, so Öner. „Ich habe Solis klar gemacht, dass er in einem Land ist, in dem seit tausenden von Jahren große Schlachten geschlagen werden. Ich erwarte von ihm, dass er am Samstag mit derselben Einstellung in den Kampf geht, mit dem das osmanische Volk in den Krieg gezogen ist. Es geht für ihn um alles: Fressen oder gefressen werden! Wenn er Thompson schlägt, wird er bald wieder um die WM boxen. Wenn er verliert, kann schon alles vorbei sein.“

Der Olympiasieger von 2004 ist sichtlich beeindruckt von den vielen Eindrücken und der Historie seines Gastgeber-Landes. „Ich mag die Türkei sehr, die Menschen hier sind sehr aufgeschlossen und gastfreundlich und haben mich toll aufgenommen“, so Solis. „Dieses Land und der ganze Kontinent haben viele große Schlachten erlebt. Am Samstag gibt es die nächste epische Schlacht. Tony Thompson weiß gar nicht, worauf er sich eingelassen hat. Ich bin in exzellenter Form und werde mich auf meinem Weg zur WM nicht aufhalten lassen.“

Als zusätzliche Motivation ist heute auch die Familie des mehrfachen Amateurweltmeisters in Istanbul angekommen. „Dass meine Frau und meine Jungs dabei sein können, macht mich nur noch heißer“, sagt Solis. „Ich werde meine Familie genauso wenig enttäuschen wie die vielen Fans in der Türkei und auf der ganzen Welt. Erst schlage ich Thompson, dann werde ich Weltmeister!“

Die Veranstaltung am Samstagabend findet in Tekirdag statt, ca. 150 km westlich von Istanbul direkt am Mittelmeer gelegen. Der Hauptkampf um die WBC International Meisterschaft zwischen Odlanier Solis und Tony Thompson wird ab 21:50 Uhr live von sportdigital (und frei empfangbar für alle Sky-Satellitenkunden) übertragen. Im Anschluss zeigt sportdigital auch das Duell zwischen dem Essener Schwergewichtler Agit Kabayel und Gbenga „Bang Bang“ Olukun um die WBC Mittelmeer-Meisterschaft.

Bewerten Sie diesen Beitrag