Nordic Fight Night: Lauren vs. Svensson, Comeback Dereck Chisora

lauren-vs-svenson

In der Nordic Fight Night am 10. September in Stockholm verteidigt Mikaela Lauren ihren WBC-Frauen-Superweltergewicht-Titel gegen Klara Svensson – außerdem gibt Dereck Chisora sein Comeback.

lauren-vs-svensson-posterBei der Nordic Fight Night in Stockholm richten sich alle Augen auf die Schwedin Mikaela Lauren. Die Lokalmatadorin vom deutschen Sauerland-Stall verteidigt erneut ihren Titel im Superweltergewicht gegen Klara Svensson (16-1-0, 5 K.o.). Die 40-Jährige Mikaela „Destiny“ Lauren (27-3-0, 12 K.o.) ist derzeit in überragender Form.

Aus den letzten acht Fights ging sie immer als Siegerin hervor, davon fünf durch technischen K.o. So auch bei ihrem letzten Sieg über die Kroatin Ivana Habazin. Das Duell am kommenden Wochenende gegen Klara „Swedish Princess“ Svensson wird aber eine ganz andere Nummer – einzig verlor sie im vergangenen Jahr 2015 gegen die Spanierin Erica Anabella Farias.

In den Ring von Stockholm steigt am Wochenende zudem Schwergewichtler Dereck Chisora. Der Brite feiert seine Rückkehr gegen Drazan Janjanin (13-7-0, 12 K.o.) aus Bosnien-Herzegowina. Chisora (25-6-0, 17 K.o.) verlor zuletzt im Europameisterschafts-Kampf Mai in der Barclaycard Arena von Hamburg gegen den Bulgaren Kubrat „Kobra“ Pulev nach Punkten.

Neuer Europameister im Schwergewicht: Kubrat Pulev! / Foto: Sebastian Heger
Foto: Sebastian Heger

Pulev schnappte sich damals den vakanten EM-Gürtel. Chisora musste nach diesem Fight ins Hamburger Krankenhaus, um sein lädiertes linkes Auge untersuchen zu lassen. Die Enttäuschung über die Niederlage war groß, denn: Chisora wollte einen Kampf mit Tyson Fury, falls dieser seinen Kampf gegen Wladimir Klitschko gewinnt. Dieses Vorhaben hatte sich damit erledigt.

Im Halbweltergewicht trifft zudem der in Stockholm wohnende Schwede Anthony Yigit (17-0-1, 7 K.o.) auf den US-Amerikaner Armando Robles (30-4-2, 17 K.o.). Yigit boxt seit 2013 und hat noch keinen Profikampf verloren. Bislang musste er lediglich ein Draw gegen den Waliser Tony Pace hinnehmen.

Moderation: Original-Kommentar

Nordic Fight Night am 10. September ab 17.30 Uhr live auf ranFighting.de – im Black Pass inklusive

Quelle: ranfighting

Nordic Fight Night: Lauren vs. Svensson, Comeback Dereck Chisora
1 (20%) 1 vote[s]