Muhammad Ali mit Atemproblemen im Krankenhaus

Muhammad Ali, 74, der an der Parkinson-Krankheit leidet, war im Januar 2014 wegen einer Lungenentzündung und 2015 mit einer Harnwegsinfektion im Krankenhaus.

Jetzt wurde Ali wegen Atemprobleme in ein Krankenhaus eingeliefert.

Sprecher der Familie von Ali, Bob Gunnell: „Ein kurzer Krankenhausaufenthalt ist zu erwarten“, weiter bittet Gunnell um Verständnis „Die Muhammad Ali Familie bittet respektvoll um Privatsphäre.“

Boxen1 wünscht „all the best“ Muhammad Ali.