Leigh Wood stoppt Can Xu in Runde 12 und ist neuer WBA-Weltmeister!

Foto: Ian Walton Matchroom Boxing

Leigh Wood beendete am Samstag Can Xus WM-Regentschaft in der zwölften und letzten Runde und holte sich den WBA-Weltmeistertitel im Federgewicht. Der Sieg war eine großen Überraschung in der ersten Woche des Matchroom Fight Camps in Brentwood, Essex, das weltweit live auf DAZN übertragen wurde.

Leigh Wood schockt Can Xu in Runde 12!

„Leigh-thal“ schrieb Geschichte, indem er als zweiter Boxer aus Nottingham Weltmeister wurde und damit in die Fußstapfen des ehemaligen IBF-Supermittelgewichts-Weltmeisters Carl Froch trat, der den Kampf vom Ring aus verfolgte.

Nachdem er während seiner gesamten Karriere nur auf britischer Ebene gekämpft hatte, rechnete man damit, dass er es gegen Can schwer haben würde, aber es war vom ersten Gong an klar, dass der von Ben Davison trainierte kraftvolle Puncher auf die große Bühne gehörte.

Foto: Ian Walton Matchroom Boxing

Als der Kampf in die Meisterschaftsrunden ging, versuchte Can, einen Gang zurückzuschalten, als er spürte, dass seine Krone ins Wanken geriet, aber er sollte in einem denkwürdigen letzten Durchgang für diese Vorgehensweise bezahlen. Eine hervorragende Rechte brachte den Chinesen zu Fall, und nachdem er wieder aufgestanden war, verschwendete Wood keine Zeit und erzwang den Abbruch des Kampfes.
„Es fühlt sich gut an, in einem großartigen und temporeichen Kampf mit 6 Wochen Vorbereitungszeit in der letzten Runde einen vorzeitigen Sieg zu erzwingen, ich hätte nicht mehr tun können“, sagte Wood anschließend gegenüber Matchroom.

„Ich habe in einem Interview gesagt, dass ich ihn sauber erwischen werde und es nicht an mir liegt, wie lange der Kampf dauert, sondern an ihm. Das hätte ich die ganze Nacht durchhalten können. Er hat ein paar harte Schläge eingesteckt, ein großes Herz, das muss man ihm lassen, aber die Summe hat auch ihre Wirkung. Der Schlag, mit dem ich ihn stoppte, war nicht so groß wie die Schläge, mit denen ich ihn zuvor erwischt hatte, aber sie forderten ihren Tribut, ich erwischte ihn und konnte ihn stoppen!“

Foto: Ian Walton Matchroom Boxing

„Hoffentlich sehen die jüngeren Generationen das und denken, er hat es geschafft: Weltmeister, Britischer Meister, Commonwealth-Meister, Europameister, hoffentlich entscheiden sich die Leute, ein Paar Boxhandschuhe in die Hand zu nehmen und ihre Reise zu beginnen.“

Leigh Wood stoppt Can Xu in Runde 12 und ist neuer WBA-Weltmeister!
5 (100%) 3 vote[s]