Jeff Horn: „Crawford spielt Psycho-Spielchen!“

horn-crawfordAm 9. Juni steigt im MGM Grand Hotel in Las Vegas der WM-Fight zwischen dem WBO-Champion im Weltergewicht Jeff Horn (18-0-1, 12 Ko’s) und dem Pound-For-Pound-Star Terence Crawford (32-0-0-, 23 Ko’s). Eigentlich sollte der Fight bereits am 14. April stattfinden. Doch aufgrund einer Handverletzung bei Crawford, platzte der ursprünglich geplante Termin. Horn schlug dieser Tage sehr kritische und provokante Töne hinsichtlich seines nächsten Gegners an!

Horn gegen Crawford nur krasser Außenseiter?

Für Terence Crawford, der bereits im Leicht- und Superleichtgewicht zu WM-Ehren gekommen ist, würde ein Sieg gegen den australischen WBO-Weltmeister Jeff Horn den nächsten Titel-Gewinn in einer dritten Gewichtsklasse bedeuten. Für viele Experten gilt der US-Boxstar im Vorfeld des bevorstehenden Gefechtes eh schon als klarer Favorit! Kaum ein Fachmann scheint Horn, der seinerzeit nur sehr umstritten zum WM-Triumph über Manny Pacquiao kam, einen Erfolg gegen Crawford zu.

Dass Jeff Horn nur Außenseiterchancen eingeräumt werden, gefällt dem 30-Jährigen natürlich gar nicht! Vielmehr ist er der Meinung, dass Crawford und dessen Team nicht die ganz faire Linie fahren! Horn: „Erst wechseln sie den Austragungsort, dann das Datum- und jetzt wollen sie auch mit anderen Handschuhen boxen. Ich glaube, dass sie Psycho-Spielchen mit mir spielen wollen. Aber das ist mir egal! Egal mit welchen Handschuhen wir boxen werden- es wird ihm wehtun!“

Jeff Horn spielt auf die Tatsache an, dass der Fight, der ursprünglich in Australien stattfinden sollte, nun in Las Vegas über die Bühne gehen wird. Auch an die vermeintliche Verletzung von Crawford, ließ Horn und dessen Gefolge in der Vergangenheit etwas Zweifel aufkommen. Nun steht der Termin letztlich fest!

In einigen Wochen kann Jeff Horn also beweisen, dass die bisherige Kritik an seiner Klasse unberechtigt ist. Ob ihm jedoch tatsächlich ein Sensations-Sieg über Crawford gelingen wird, darf dennoch angezweifelt werden. Abgesehen von Manny Pacquiao, hat Horn wohl noch nie einen Kontrahenten von der Klasse eines Terence Crawford vor die Fäuste bekommen! Dass die Fans am 9. Juni einen guten und spannenden Fight erleben werden, darf man wohl trotzdem erwarten.

Jeff Horn: „Crawford spielt Psycho-Spielchen!“
5 (100%) 7 votes