Herring lässt Frampton keine Chance: TKO in Runde 6!

Jamel Herring (23-2-0, 11 Ko’s) bleibt WBO-Weltmeister im Superfedergewicht! Der 35-jährige Titelverteidiger lieferte gestern Abend in Dubai gegen Ex-Champion Carl Frampton (28-3-0, 16 Ko’s) eine beeindruckende Vorstellung. Frampton verkündete später noch im Ring sein Karriereende.

TKO in Runde 6: Herring schickt Frampton zweimal auf die Bretter!

Eigentlich wollte Carl Frampton seinen nächsten WM-Triumph in einer dritten Gewichtsklasse feiern, bevor der 34-jährige Brite seine Handschuhe endgültig an den Nagel hängen wird. Doch für den früheren Weltmeister im Superbantam- und Federgewicht, kam es am Ende knüppeldick!

Denn WBO-Superfedergewichts-Champion Jamel Herring (35, USA), für den es die bereits dritte Titelverteidigung war, lieferte gestern Abend im „Caesars Palace“ (Dubai) die wahrscheinlich beste Leistung seiner bisherigen Profilaufbahn. Rechtsausleger Herring dominierte seinen britischen Widersacher von Beginn an.

In der fünften Runde schickte der Champion seinen Herausforderer erstmals zu Boden. Nach einer linken Geraden von Jamel Herring, versagten Carl Frampton kurzzeitig die Beine. Es sollte nicht lange dauern, ehe der zweite Niederschlag folgen würde!

Im sechsten Durchgang war es ein krachender linker Aufhärtshaken von Herring, der den heran-stürmenden Frampton wiederum auf die Bretter beförderte. Zwar gab der Ringrichter jenes ungleiche Gefecht erneut frei, jedoch setzte der Champion in der Folge entschlossen nach.

Die Frampton-Ecke machte schließlich das einzig Richtige – und warf das Handtuch, um ihren Sportler vor weiterer Prügel zu bewahren (Zeit: 1:40 Min in Rd. 6)! Somit gelang Jamel Herring, der weiterhin WBO-Weltmeister im Superfedergewicht bleibt, eine ausgesprochen überzeugende Vorstellung. Für Carl Frampton hingegen, war es eine bittere Niederlage: Noch im anschließenden Interview, erklärte Frampton im Ring seinen Rücktritt vom aktiven Boxsport.

Herring vs. Frampton – Die Highlights im Video!

Herring lässt Frampton keine Chance: TKO in Runde 6!
5 (100%) 23 vote[s]