Freitag in Nantes: Tony Yoka trifft auf Joel Tambwe Djeko um EBU-EU-Titel

Am 05.03. kommt es in der H Arena von Nantes zu einigen spannenden Boxkämpfen. Im Main Event schickt sich Shooting Star Tony Yoka an, die Tür zur Top 10 im Schwergewicht aufzustoßen.

Showdown in Nates: Tony Yoka vs. Joel Tambwe Djeko

Der Franzose, immerhin Olympiasieger 2016 in Rio de Janeiro, hat bislang einen blütenweißen Kampfrekord mit neun Siegen bei knackigen 78% KO-Quote und mit Wallisch und zuletzt Hammer auch deutsche Gegner besiegen können. Gegner des 28-jährigen im Kampf um den EBU-EU-Titel im Schwergewicht ist der Belgier Joel Tambwe Djeko, aktuell die weltweite Nummer 58 im Schwergewicht.

Big Joe, so sein Kampfname, ist aus dem Cruisergewicht kommend und mit einer KO-Quote von 40% bei einem Kampfrekord von 17-2 (1 NC) sicher Außenseiter, gilt aber als unbequemer Gegner. Der Druck lastet somit auf Yoka, für den viel auf dem Spiel steht, will er in der Riege der großen Jungs ganz vorn angreifen.

Verena „The Empress“ Kaiser im IBO-Titelfight gegen Lokalmatadorin

Aus deutscher Sicht ist vor allem der erste Kampf des Abends interessant. Verena „The Empress“ Kaiser kehrt in den Ring zurück und trifft im Weltmeistschaftskampf nach Version der IBO auf Lokalmatadorin und Titelverteidigerin Estelle Yoka-Mossely (8-0). Yoka, Ehefrau von Tony Yoka und auch wie dieser in Rio de Janeiro 2016 mit Olympiagold geehrt, ist wie Kaiser 28 Jahre und, ebenfalls wie diese, 1,68m groß.

Ein Kampf buchstäblich auf Augenhöhe, Yoka dürfte allerdings mit dem Heimvorteil im Rücken und den bisher in ihrer Karriere anspruchsvolleren Gegnerinnen favorisiert in den Kampf gehen, während sich Kaiser als WIBF- und GBU-Championesse bislang nur Mikaela Lauren geschlagen geben musste und auch ihre größere Kampferfahrung (14-1) in die Waagschale werfen wird.

fight24 überträgt den Kampfabend hier als PPV am 5.3. ab 20:40 Uhr live aus Nantes. Zur Einstimmung gibt’s in einem Special eine Analyse beider Fights.

Text: fight24

Freitag in Nantes: Tony Yoka trifft auf Joel Tambwe Djeko um EBU-EU-Titel
4.7 (94.29%) 7 vote[s]