Atanassow feiert 7. Sieg und blickt auf ersten Titel eines Weltverbandes

Atanassow feiert 7. Sieg und blickt auf ersten Titel eines Weltverbandes

Sandra AtanassowSandra Atanassow, internationale deutsche Meisterin im Federgewicht des BDB, konnte am vergangenen Wochenende im schweizerischen St. Gallen in ihrem 8. Profikampf ihren 7. Sieg verbuchen und blickt mit großer Vorfreude auf ihren nächsten Kampf, bei dem es erstmals um den Titel eines Weltverbandes, zudem noch um den prestigereichen grün-goldenen des WBC gehen soll.

Einstimmiger Punktsieg bei zweitem Schweiz Gastspiel

Nachdem Sandra Atanassow bereits im Juni in der Schweiz gastierte, dort jedoch mit einem umstrittenen Unentschieden abreisen musste, gewann sie ihr 6-Runden Gefecht gegen die Ukrainerin Olena Medvedenko einstimmig. Dabei sahen zwei Punktrichter Atanassow mit 60:54 vorn und ein Ringrichter wertete den Kampf mit 59:55. Viel Zeit für ausgedehnte Feierlichkeiten bleibt jedoch nicht, denn bereits im Februar heißt es dann…

…erneutes Heimspiel in Leipzig und Angriff auf WBC-Titel!

Sandra Atanassow
Foto: Matthias Fäller

Bereits am 3.Februar will die ungeschlagene 33-jährige den Angriff auf den WBC International Titel starten und das ganze darüberhinaus in ihrer Heimatstadt. Heather Hardy, derzeitige International Championesse, kündigte bereits an, in naher Zukunft weitere Kämpfe im MMA absolvieren zu wollen, wodurch sie, gemäß der Regularien des WBC, ihrer Verteidigungspflicht nicht nachkommen kann und der Titel dadurch vakant wird.

In einem 10-Runden Kampf will Atanassow in der Sporthalle Brüderstraße/Leipzig um genau diesen Titel im Federgewicht kämpfen. Wie Veranstalter Michael Siegel von der Baden Box Promotion und Atanassow verkünden, wird ein gemischter Abend aus Amateur- und Profiboxkämpfen geboten, bei dem Atanassow den Hauptkampf bestreiten wird. Nach ihrem Kampf im März nun bereits das 2. Heimspiel der internationalen deutschen Meisterin.

Gegnerin und weitere Details über den Ablauf des Events werden in den nächsten Tagen verkündet.

Atanassow feiert 7. Sieg und blickt auf ersten Titel eines Weltverbandes
5 (100%) 9 votes