Am Samstag: Gilberto Ramirez verteidigt WM-Titel / Berto trifft auf Porter!

Gilberto Ramirez gegen Arthur AbrahamNicht nur in der Erfurter Messehalle fliegen am kommenden Sonnabend die Fäuste! Auch im kalifornischen Carson und in New York, steigen jeweils hochwertige Fights. Auf zwei Highlights in den USA am Samstag können sich die Boxfans bereits freuen: Abraham-Bezwinger Gilberto Ramirez verteidigt erstmals seinen WM-Titel und Andre Berto trifft auf Shawn Porter.

Ramirez verteidigt WM-Krone gegen Bursak

Einige Stunden nachdem der Sieger im WBO-Ausscheidungskampf zwischen Arthur Abraham und Robin Krasniqi feststehen dürfte, steigt Gilberto Ramirez (25, Mexiko) zu seiner ersten Titelverteidigung als WBO-Weltmeister in den Ring. Ramirez, der im April des letzten Jahres Arthur Abraham in Las Vegas eindeutig enttrohnte, steht nach längerer Wettkampfpause seinem Herausforderer Max Bursak (32, Ukraine) gegenüber.

Ramirez ist in diesem Duell der klare Favorit! Er hat einen Kampfrekord von 34 Siegen, in 34 Kämpfen, bei 24 Ko’s. Der ältere und womöglich erfahrenere Bursak (33 Siege, 4 Niederlagen, 1 Unentschieden, 15 Ko’s), verlor nur gegen Top-Boxer wie Martin Murray oder Jarrod Fletcher. Er gilt als physisch stark und robust.

Der Champion hingegen ist circa sieben Zentimeter grösser als Bursak und noch dazu als Rechtsausleger sehr unangenehm zu boxen. Schon Arthur Abraham wusste den langen und schnellen Händen von Ramirez nicht viel entgegen zu setzen. Eine interessante Paarung ist es jedenfalls dennoch!

In einem weiteren WBO-WM-Fight, stehen sich im Stub Hub Center Oscar Valdez und Miguel Marriaga, im Federgewicht, gegenüber. Den dritten WM-Kampf liefern sich im Super-Bantamgewicht Jessie Magdaleno und Adeilson Dos Santos, ebenso, nach WBO-Version.

Berto vs. Porter im WBC-Eliminator!

Adrien Broner unterliegt Shawn PorterIn einem finalen WBC-Ausscheidungskampf stehen sich, im Barclays Center in New York, die beiden Ex-Weltmeister Shawn Porter (29, USA) und Andre Berto (33, USA) gegenüber! Die beiden Ausnahmeboxer bilden ein boxerisch sehr reizvolles Duell. Als leichter Favorit wird der technisch etwas talentiertere Porter angesehen. Dem Sieger steht jedenfalls wohl ein grosser Zahltag bevor!

WBC-WM im Super-Weltergewicht: Charlo vs. Hatley

Im zweiten Hauptkampf der Veranstaltung in New York verteidigt Jermell Charlo (26, USA) zum ersten Mal seinen Titel gegen Charles Hatley (31, USA). Der in 28 Kämpfen ungeschlagene Charlo, gilt als neuer Shooting-Star und ist bei den Buchmachern Favorit. Hatley ist aber keineswegs zu unterschätzen und konnte, in seinem letzten Fight, den erfahrenen Anthony Mundine vorzeitig bezwingen.