Am Samstag: EC-Rohdiamant Ali Eren Demirezen will ersten Titel holen!

Erol Ceylan und Ali Eren Demirezen / Foto: EC Boxing
Erol Ceylan und Ali Eren Demirezen / Foto: EC Boxing

Nur noch wenige Tage bis zur großen Box-Gala am Samstag (live ab 18:15 Uhr auf SPORT1) in Hamburg! Zwei Weltmeisterschaften mit Tyron Zeuge (gegen Isaac Ekpo) und Karo Murat (gegen Travis Reeves) – dazu das Duell der Hamburger Sebastian Formella und Angelo Frank (IBO-Interconti und WBO Europe) – da wird leicht vergessen, dass sich auch ein Schwergewichts-Kracher von EC Boxpromotion anschickt, sich seinen ersten Titel zu schnappen.

Ali Eren Demirezen

Ali Eren Demirezen boxt um WBO-Europameisterschaft

Ali Eren Demirezen / Foto: EC Boxing
Ali Eren Demirezen / Foto: EC Boxing

Ali Eren Demirezen (7-0-0, 7 K.o.-Siege) war schon ein erfolgreicher Amateur. Bei den Profis bekommt er bereits im achten Kampf die Chance, um den vakanten WBO Europe Title zu boxen. Zwar musste Demirezens geplanter Kontrahent, Michael Wallisch (18-0-0), kurzfristig absagen, doch mit dem Frankfurter Rad Rashid (15-3-0, letzte Niederlage 2011!) konnte ein adäquater Ersatz gefunden werden.

Demirezens Promoter Erol Ceylan: „Ali ist ein Rohdiamant. Er zeigt im Sparring tolle Leistungen. Leider musste Wallisch verletzungsbedingt absagen, aber wir haben schon die feste Zusage von Richard Steiner, dass wir den Kampf schon bald nachholen werden.“

Dies möchte natürlich auch Ali Eren Demirezen: „Die Absage von Michael Wallisch finde ich sehr schade. Ich habe mich auf ihn gefreut. Aber jetzt hole ich mir erst einmal den Titel und warte danach auf Wallisch. Ich will diesen Kampf unbedingt nachholen!“

boxen1-gewinnspiel-bannerNach dem Kampf am Samstag hat sich Demirezen aber zunächst ein anderes Nahziel gesetzt: Er will die Schulbank drücken! „Ich werde jetzt deutsch lernen. Ich bin sehr glücklich in Deutschland und Hamburg. Hier ist meine zweite Heimat“, sagt der sympathische Schwergewichtler.

Agron Smakici und Jürgen Blin / Foto: Harald Becker
Agron Smakici und Jürgen Blin / Foto: Harald Becker

Agron Smakici und boxen auf Undercard

Albon Pervizaj / Foto: Sebastian Heger
Albon Pervizaj / Foto: Sebastian Heger

Übrigens: Dass Hamburg eine neue und starke Schwergewichts-Szene hat, wollen neben Demirezen am Samstag auch Agron Smakici (EC Boxpromotion, 11-0-0) und Sauerlands Nachwuchs-Star Albon Pervizaj (6-0-0) in ihren Kämpfen unter Beweis stellen.

SPORT1 überträgt alle Kämpfe ab 18:15 Uhr aus der Edel-Optics.de Arena. U.a. werden Axel Schulz, Tobias Drews und Rapper Kontra K durch den sechsstündigen Box-Marathon führen.

Text: Team Sauerland

Am Samstag: EC-Rohdiamant Ali Eren Demirezen will ersten Titel holen!
5 (100%) 31 vote[s]