49. Internationaler Ostseepokal wieder erfolgreich für den Boxverband Mecklenburg-Vorpommern

Auf dem Foto: vordere Reihe v.l.: Alexander Soputnyak, Salman Heidari (BC Greifswald), Yasin Ürekli, Arman Gohar, Lucas Schulz (BCGreifswald) hintere Reihe v.l.: Dieter Berg, Arian Gohar, Eduard Kirakosyan, Malte Ludwig  / Foto: ©️- Boxclub TRAKTOR Schwerin
Auf dem Foto:
vordere Reihe v.l.: Alexander Soputnyak, Salman Heidari (BC Greifswald), Yasin Ürekli, Arman Gohar, Lucas Schulz (BCGreifswald)
hintere Reihe v.l.: Dieter Berg, Arian Gohar, Eduard Kirakosyan, Malte Ludwig / Foto: ©️- Boxclub TRAKTOR Schwerin

Der Boxverband MV konnte beim 49. Internationalen Ostseepokal-Turnier in Stralsund drei Turniersiege erringen. Neben Lucas Schulz (BC Greifswald, Kadetten 35,5kg) wurden die Schweriner TRAKTOR Boxer Yasin Ürekli (Kadetten 44,5kg) und Arman Gohar (Kadetten,40kg) überzeugend Turniersieger. Besonders Ürekli wusste im Finale gegen den Tschechischen Meister durch eine konzentrierte taktisch tolle Leistung zu überzeugen.

3 Turniersiege für MV – davon 2 Turniersiege für TRAKTOR Boxer

Aber auch Arman Gohar zeigte im Finale wie man einen druckvollen Gegner im Rückwärtsgang dominieren und ausboxen kann. Der mitgereiste verantwortliche Trainer Dieter Berg zollte beiden Boxern ein großes Lob: „Ich bin so begeistert über die Leistungen ALLER angetretenen Boxer aus Schwerin und den weiteren Mecklenburger Vereinen. Großes Lob auch für den jungen Greifswalder Turniersieger Lucas Schulz. Der ist ein Supertalent und erinnert mich total an Jürgen Brähmer in jungen Jahren.“, so Trainer Dieter Berg.

Auch Landestrainer Ralf Bünger lobte die Leistungen aller mitgereisten Boxer aus MV. Silber für den Boxverband MV holte der Schweriner Malte Ludwig und Bronze die Traktor Boxer Arian Gohar (Kadetten 38,5kg) und Alexander Soputnyak (Kadetten 43kg).

Text: BC Traktor Schwerin

49. Internationaler Ostseepokal wieder erfolgreich für den Boxverband Mecklenburg-Vorpommern
1 (20%) 16 vote[s]