Tyson wird Promoter!

Ex-Weltmeister kündigt seine erste Veranstaltung für den 23. August an

Mike Tyson ist zurück im Box-Geschäft! Allerdings kehrt der ehemalige Champion im Schwergewicht nicht als Aktiver in den Ring zurück. Stattdessen nimmt der mittlerweile 47-Jährige am Ring Platz. Zusammen mit einigen Geschäftsleuten hat Tyson nämlich die „Iron Mike Productions“ gegründet. Damit will er sich künftig als Box-Promoter versuchen. Schon bald wird man sehen, ob das gut geht. Am 23. August veranstaltet der einst jüngste Schwergewichts-Weltmeister aller Zeiten seine erste Show. Stattfinden wird diese im Turning Stone Resort Casino in Verona, US-Bundesstaat New York.

An seine Kämpfer, zu denen unter anderem der IBF-Champion im Super-Federgewicht Argenis Mendez zählt, kann Tyson zumindest einen reichhaltigen Erfahrungsschatz weitergeben. Denn er gewann im Alter von 20 Jahren seinen ersten WM-Titel bei den Profis und stand unter anderem Legenden wie Evander Holyfield und Lennox Lewis in WM-Duellen gegenüber. Tyson selbst hätte allerdings nie gedacht, jemals Boxer zu promoten. „Das wird ein echtes Abenteuer werden und ich bin gespannt darauf, wie sich meine Schützlinge auf dem steinigen Weg an die Spitze des Boxsports schlagen werden“, sagte der Amerikaner vor seiner ersten Veranstaltung.

Quelle: Sauerland Event

Bewerten Sie diesen Beitrag