Torsten Schmitz ist neuer Trainer bei Pollex Box Promotion

Torsten Schmitz

Der deutsche Boxtrainer setzt neue Impulse im jungen Unternehmen Pollex Box-Promotion. Außerdem enger Austausch mit Manager Rainer Gottwald

Der Diplom-Sportlehrer Schmitz betreute von 1996 bis 2007 bei der Hamburger Universum Box-Promotion die Boxer Bert Schenk, Regina Halmich, Michel Trabant und Luan Krasniqi. Den Profiboxer Robert Stieglitz führte er 2009 zum WBO Titel im Supermittelgewicht, bevor er im Oktober 2010 in den Boxstall des Promoters Wilfried Sauerland in Berlin wechselte.

„Wir freuen uns, mit Schmitz einen erfahrenen Profi und international anerkannten Trainer in unserem jungen Unternehmen zu begrüßen,“ sagt Olaf Pollex, Geschäftsführer der Pollex Box-Promotion. Zusammen mit Michael Petermann ist Schmitz damit neuer Trainer unter Cheftrainer Mike Wissenbach. Pollex Box-Promotion arbeitet außerdem eng mit Manager Rainer Gottwald zusammen, der Interims-Weltmeister der WBA Vincent Feigenbutz unter Vertrag hat. Pollex: „Durch den Austausch von Sportlern und Trainern werden wir stark voneinander profitieren.“ Erst kürzlich trainierte Pollex-Boxprofi Jan Meiser, deutscher Meister im Mittelgewicht, gemeinsam mit Feigenbutz im Karlsruher Bulldog Gym.

Pollex betreibt den Boxsport als Hobby mit der Ernsthaftigkeit eines Unternehmers. Er sieht seine Aufgabe darin, junge Talente zu fördern. Derzeit stehen bei Olaf Pollex folgende Profiboxer unter Vertrag: Rico Müller, Deutschlands Nummer Eins im Weltergewicht und auf Platz 10 im weltweiten Ranking der IBF (https://www.rico-mueller.com), Jan Meiser, deutscher Meister im Mittelgewicht und deutscher Meister nach GBA, IBF Junioren-Weltmeister und GBC Junioren-Weltmeister, Lukas Thiem, Profiboxer im Halbmittelgewicht und zweifacher Vize Deutscher Meister, Valentin Kahlmann, Profiboxer im Cruisergewicht und Vize Deutscher Meister sowie Nenad Pagonis in der Gewichtsklasse Cruisergewicht.

Quelle: Kerstin Riedel