Zeuge verletzt sich bei Unfall

Tyron Zeuge / Foto: Sebastian Heger
Tyron Zeuge / Foto: Sebastian Heger

Kampf gegen Gutknecht muss verschoben werden

Schock für Tyron Zeuge! Der 23-jährige Super-Mittelgewichtler erlitt bei einem Verkehrsunfall eine Fußverletzung. Aus diesem Grund kann das Ausnahmetalent nicht am 26. September bei der 35-jährigen Jubiläums-Gala vom Sauerland-Boxstall gegen Ex-Europameister Eduard Gutknecht antreten.

„Zum Glück ist Tyron nichts Schlimmeres passiert“, so dessen Trainer Karsten Röwer, „aber jetzt muss der Junge erst einmal ein paar Wochen mit dem Training aussetzen und seine Blessuren heilen lassen. Ihn mit diesem Handicap weiter vorzubereiten und ihn Ende September boxen zu lassen, wäre unverantwortlich!“

Frederick Ness, Geschäftsführer der Sauerland Event GmbH, zur Situation: „Ich wünsche Tyron Zeuge im Namen des gesamten Team Sauerland eine schnelle Genesung. Wenn er wieder fit ist, hoffen wir in den nächsten Monaten den Kampf gegen Eduard Gutknecht erneut ansetzen zu können.“

Für den verletzten Zeuge wird es auf jeden Fall einen Ersatzkampf im Programm geben.

Im Hauptkampf des Abends verteidigt Jack Culcay weiterhin die WBA-Interims-Weltmeisterschaft gegen Dennis Hogan. Eintrittskarten für die Jubiläums-Veranstaltung am 26. September in Berlin sind bei www.tickethall.de, www.eventim.de, unter der Ticket-Hotline 030-44304430 sowie an allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich.

Quelle: Team Sauerland

Zeuge verletzt sich bei Unfall
5 (100%) 28 vote[s]