Petko’s Boxer schwärmen vom Trainingslager mit Alfred Segerer

trainingslager-boxen-05-11-2016-petko„Es war im Böhmerwald, wo meine Wiege stand, im schönen grünen Böhmerwald.“ Wer kennt nicht diese Perle der Volksmusik von Ernst Mosch und vielen anderen Interpreten. Die Box-Perlen aus dem Stall von Alexander Petkovic und Nadine Rasche hatten freilich nur wenig Sinn für Klänge der Region und die Schönheiten der Landschaft, auch wenn sie tagtäglich nach dem Abendessen noch die 700 Höhenmeter von ihrem Hotel in Warzenried auf den Hohen Bogen bewältigten.

Hartes Trainingslager für Petko’s Boxer

Dies hat einen Grund  – und der heißt nicht Ernst Mosch sondern Alfred Segerer, der wohl profilierteste deutsche Konditionstrainer der Boxszene, seit gut einem Jahr bei Petkos Boxpromotion beschäftigt und jetzt wieder eine ganze Woche lang ständig an der Seite von Toni und James Kraft, Vartan Avetisyan und Francesco Pianeta. „Das Trainingslager war hart, aber die Burschen haben ganz toll mitgezogen,“ schwärmt Segerer.

Alexander Petkovic, der sich diese Woche ganz intensiv im Gym in Dachau um Howik Bebraham und das boxspezifische Training kümmerte, ist sicher: „Unsere Boxer werden topfit am 5. November beim Kampfabend im BallhausForum Unterschleißheim in den Ring steigen. Dafür bietet Alfred Segerer die Garantie.“ Unter anderem standen täglich zwei bis vier Stunden Radfahren auf dem Programm, dazu Aqua-Jogging und vieles mehr, was der Ausdauer und Kondition dient. Segerer: „Es war das dritte Trainingslager dieser Art hier und es war das Beste bislang. Alle kommen topfit nach Dachau zurück.“

Pianeta: mit Segerer zurück an die Weltspitze

Schwergewichtler Francesco Pianeta soll von Petkovic und Segerer nach seinen beiden Niederlagen in den WM-Kämpfen  gegen Klitschko und Chagaev wieder zurück an die Weltspitze geführt werden. „Diese Woche im Böhmerwald war ein ganz wichtiger Schritt auf dem Weg dorthin,“ ist der 31-Jährige zuversichtlich. „Ich werde am 5. November so fit wie schon lange nicht mehr in den Ring klettern.“ Und die Brüder Kraft und Avetisyan sind sich einig: „Alfred ist in Sachen Kondition einfach der Beste.“ Auch wenn sie nach dem Abendessen manchmal zu gerne lieber die Beine hochgelegt hätten, als auf den Hohen Bogen zu marschieren.

Sky wird den Kampfabend am 05. November 2016 live aus dem BallhausForum des Dolce Munich übertragen. Details zur Live-Übertragung bei Sky folgen in den kommenden Wochen.

Der Vorverkauf hat an den bekannten Vorverkaufsstellen bereits begonnen. Tickets für die Petko´s FIGHT NIGHT sind ab sofort bei www.muenchenticket.de, sowie allen bekannten Vorverkaufsstellen, erhältlich oder unter der Ticket-Hotline +49 176 24156141.

Quelle: Petko´s LMS Promotion