Murat-Kampf am 26. Oktober

WM-Chance gegen IBF-Champion Hopkins findet eine Woche später statt

Halbschwergewichtler Karo Murat (25-1-1, 15 K.o.´s) muss noch ein wenig länger auf seine erste WM-Chance warten. Nachdem der Kampf des Pflichtherausforderers gegen IBF-Weltmeister Bernard Hopkins (53-6-2, 32 K.o.´s) zunächst am 13. Juli ausfiel, wurde dieser für den 19. Oktober neu angesetzt. Jetzt wurde bekannt, dass Murats Duell mit dem ältesten Weltmeister aller Zeiten nochmals um eine Woche nach hinten verlegt wird.

„Der in den USA übertragende Pay-TV-Sender Showtime hat seine Programmplanung noch einmal überarbeitet. So kam es zu dem neuen Termin“, bestätigt Sauerland-Geschäftsführer Chris Meyer. „Aber für Karo sollte das kein Problem darstellen. Er wartet jetzt schließlich schon seit Ende 2011 auf die Möglichkeit, Weltmeister zu werden.“

Am Austragungsort hat sich indes nichts geändert. Der Fight um den IBF-Gürtel findet in der Boardwalk Hall in Atlantic City im US-Bundesstaat New Jersey statt.

Quelle: Sauerland Event