Marquez vs. Alvarado und Aydin vs. Postol

In der Nacht zu Sonntag live bei „sportdigital“

Gute Nachrichten für alle deutschen Box-Fans: „sportdigital“ überträgt in der Nacht zu Sonntag ab 4:15 Uhr den Weltergewichts-Kracher zwischen Juan Manuel Marquez und Mike Alvarado sowie die WM-Ausscheidung zwischen Selcuk Aydin und Viktor Postol LIVE!

Eigentlich ist „sportdigital“ als der „Football Channel“ bekannt, auf dem Fußball-Feinschmecker das Beste aus aller Welt sehen können. Doch mittlerweile zeigt über verschiedene Digital-Plattformen und im TV empfangbare Sender auch immer wieder Box-Highights aus der ganzen Welt. Am vergangenen Wochenende konnten die Zuschauer mitverfolgen, wie Bermane Stiverne durch seinen TKO-Sieg gegen Chris Arreola neuer WBC-Weltmeister im Schwergewicht wurde.

Am frühen Sonntagmorgen (ab 4:15 Uhr) folgt also gleich der nächsten Knaller mit dem „Doubleheader“ aus Inglewood (Kalifornien): Im Hauptkampf des Abends bekommt es der ewige Pacquiao-Rivale Juan Manuel Marquez mit Mike Alvarado zu tun. Marquez hat sich mit dem „Pacman“ mittlerweile vier packende Ringschlachten geliefert und konnte das letzte Duell mit dem philippinischen Superstar im Dezember 2012 durch einen spektakulären KO in der sechsten Runde für sich entscheiden. Im vergangenen Jahr unterlag der Mexikaner dann Timothy Bradley jr. im Kampf um die WBO-Weltmeisterschaft im Weltergewicht. Nun will „Dinamita“ Marquez sich für einen erneuten WM-Kampf in Position bringen. Notwendige Bedingung dafür: Ein Sieg gegen den unangenehmen Brawler Mike „Mile High“ Alvarado.

Besonders brisant: Dem Sieger winkt eine Titelchance gegen den amtierenden WBO-Champion im Weltergewicht – und der heißt seit dem 12. April wieder Manny Pacquiao! Sollte Marquez gewinnen, könnte es also zu Teil 5 der „unendlichen Geschichte“ zwischen dem Mexikaner und dem Filipino kommen.

Auch im zweiten Hauptkampf des Abends geht es um nicht mehr und nicht weniger als die Chance auf einen WM-Kampf. Der „türkische Krieger“ Selcuk Aydin, der seine Profikarriere 2006 beim ARENA-Boxstall in Hamburg begann, steht dabei dem bislang ungeschlagenen Ukrainer Viktor Postol gegenüber. Der Gewinner wird Pflichtherausforderer des WBC-Weltmeisters im Halbweltergewicht Danny „Swift“ Garcia.

Beide Hauptkämpfe überträgt „sportdigital“ live und in voller Länge. Arne Malsch wird gewohnt fachkundig durch die Sendung führen. „sportdigital“ ist sowohl über Kabelnetzbetreiber als auch über Satellit empfangbar. Zudem werden alle Inhalte per IPTV, im digitalen Fernsehen, im Web und als App angeboten. Für weitere Informationen zur Empfangbarkeit und zu den weiteren exklusiven Programminhalten von „sportdigital“ schauen Sie auf www.sportdigital.de.