Karo Murat vs. Sullivan Barrera – Das Wiegen

Karo Murat gegen Sullivan Barrera - Das Wiegen / Foto: EC Boxing

Die erste Runde geht an Karo Murat!

Beim offiziellen Wiegen vor der IBF-WM-Ausscheidung im Halbschwergewicht war der EC-Boxer mit 174 amerikanischen Pfund (78,9 kg) knapp schwerer als Sullivan Barrera (172 lbs. / 78,0 kg). Wenn die beiden morgen im Civic Center von Glendale (Kalifornien / zehn Minuten von Hollywood entfernt) in den Ring steigen, zählt der knappe Gewichtsvorteil aber natürlich nichts. Dann gilt es, in zwölf Runde festzustellen, wer der bessere Boxer ist.

Karo Murat vs. Sullivan Barrera - Das WiegenMurat hat auf jeden Fall mehr Profi-Erfahrung als sein  kubanischer Kontrahent.

Der gebürtige Armenier hat schon 30 Profi-Kämpfe bestritten, von denen er 27 gewinnen konnte (zwei Niederlagen, ein Unentschieden). Barrera stand als Profi erst 16 mal im Ring, alle 16 Kämpfe konnte der 33-Jährige für sich entscheiden (elf davon durch KO). Auf den Sieger wartet ein Duell mit einem der derzeit besten und spektakulärsten Boxer überhaupt. Sergey „Krusher“ Kovalev ist amtierender IBF-Weltmeister im Halbschwergewicht und wird sich entweder Murat oder Barrera zur Pflichtverteidigung stellen müssen.

Dass die International Boxing Federation keinen Spaß versteht, wenn es um die Rechte der Pflichtherausforderer geht, stellte der in New Jersey ansässige Verband in der vergangenen Woche einmal mehr unter Beweis, als die IBF dem neuen Schwergewichts-Weltmeister Tyson Fury dessen Titel aberkannte, weil Fury lieber ein Rematch gegen Wladimir Klitschko bestreitet, als sich der Nr. 1 der IBF-Weltrangliste Vyacheslav Glazkov zu stellen.

Karo Murat vs. Sullivan Barrera - Das Wiegen„Ich weiß, dass dieser Kampf gegen Barrera eine Riesen-Chance ist. Ich will zur WM, dafür muss ich an dem Kubaner vorbei. Das wird keine leichte Aufgabe, aber ich bin bestens vorbereitet und fühle mich topfit. Außerdem habe ich ein starkes Team hinter mir, das mir viel Kraft gibt“, so Murat nach dem offiziellen Wiegen.

Karo Murat vs. Sullivan Barrera - Das WiegenPromoter Erol Ceylan ergänzt: „Wir haben unseren Job gemacht. Karo steht hier in einem Eliminator auf der größtmöglichen Bühne in den USA. Den Rest muss er im Ring erledigen. Ich bin sicher, dass er einen tollen Kampf zeigen und sich die WM-Chance holen wird.“

Quelle (Text/Fotos): EC Boxing