Hannig mit Punktsieg + Ergebnisse der Undercard aus Kühbach

Foto: Konstantinos Sarigiannidis

Bevor es im SPORTPARK Augsburg in Kühbach zu den Hauptkämpfen von Leon Harth und Tina Rupprecht kam, standen zahlreiche Ansetzungen auf der Undercard bevor.

Nick Hannig gibt erfolgreiches Debüt bei Petkos Boxpromotion

In seinem ersten Kampf für Petkos Boxpromotion, traf der „Schreck im Supermittelgewicht“, wie Nick Hannig oft genannt wird, auf den erfahrenen Argentinier
Damian Ezequiel Bonelli (23-4(1), 20 KOs). Bonelli erwies sich vor allem durch seine Erfahrung als harter Brocken für den gebürtigen Brandenburger, der dessen Attacken gut Stand hielt.

Hannig attackierte sein Gegenüber häufig mit Kombinationen zu Körper und Kopf und setzte diesem damit über weite Teile zu. Bonelli vermochte es dennoch auch gut, den Schlägen Hannigs mit seinem beweglichen Oberkörper auszuweichen. Häufig kam Hannig, der über weite Strecken mehr in den Kampf investiert hatte, mit seiner linken deutlich durch und sammelte so wichtige Punkte.

„Mr. Business“ Nick Hannig musste selbst nur wenige klare Treffer nehmen. Durch dessen starke Doppeldeckung kam der Argentinier nur selten durch und konnte die Punktrichter damit nicht überzeugen – ganz im Gegensatz zu Hannig. Da der Kampf kein vorzeitiges Ende fand, folgte die Entscheidung der Unparteiischen. Mit 3:0 Punktrichterstimmen konnte Nick Hannig diesen Kampf für sich entscheiden und damit einen erfolgreichen Einstand in Petkos Boxpromotion geben!

Weitere Ergebnisse der Undercard

Foto: Konstantinos Sarigiannidis

Im ersten Kampf des Abends konnte Denny Heidrich einen TKO-Sieg im dritten Durchgang erzielen. Seinen Gegner hatte er vorher fünf mal am Boden und musste sogar selbst kurz runter.

In weiteren Kämpfen auf der Undercard konnte Robert Harutyunyan, der Bruder von Olympionik Artem Harutyunyan, einen weiteren Punktsieg verbuchen. Schneller ging es beim Kanadier Ryan Ford, der in Runde 2 durch TKO siegte und nun als nächstes gegen WBC International Champion im Halbschwergewicht Serge Michel antreten soll. Granit Stein siegte ebenfalls vorzeitig. Sein Gegner Vasile Dragomir gab nach der Pause zur zweiten Runde wegen Problemen mit der Schulter auf.

Über einen einstimmigen Punktsieg konnte sich Petkos Supermittelgewichtler Vartan Avetisyan nach 8 Runden freuen. Der IBO Interconti-Champion mühte sich jedoch mit seinem Gegner Nikola Matic (16-38(8), 11 KOs) mehr ab, als man zunächst hätte erwarten können. Einen weiteren wichtigen Sieg konnte auch Leichtgewichtler Howik Bebraham mit nach Hause nehmen. Bebraham bestimmte den Kampf gegen Nika Kokashvili über die gesamte Distanz und siegte schlussendlich einstimmig nach Punkten.

Hannig mit Punktsieg + Ergebnisse der Undercard aus Kühbach
5 (100%) 5 votes