Am Samstag: SPORT1 überträgt Universum/Sauerland-Gala aus Hamburg

Abass Baraou mit Promoter Nisse Sauerland – Foto: KGZ Fougstedt

Am kommenden Samstag steht das erste Box-Highlight des Jahres auf dem Programm: Unter dem Motto „Vereinte Kräfte“ veranstalten Team Sauerland und Universum Boxpromotion zum ersten Mal gemeinsam einen Kampfabend und schicken dazu zwei ihrer Top-Kämpfer in den Ring: Im „Work Your Champ“-Gym in Hamburg will das ungeschlagene Duo Abass Baraou und Artem Harutyunyan seine Siegesserie ausbauen. Dazu ist unter anderem der Münchener James Kraft im Einsatz. SPORT1 zeigt die Box-Gala live ab 21:00 Uhr im Free-TV sowie parallel im 24/7-Livestream auf SPORT1.de. Die Übertragung begleitet die deutsche Boxstimme Tobias Drews vor Ort am Mikrofon.

Ungewohnte Vorbereitung für Baraou

Für das Team Sauerland ist in Hamburg Superweltergewichtler Abass Baraou (8-0) im Einsatz. Der amtierende WBC International Champion bekommt es im Hauptkampf des Abends mit dem Mexikaner Abraham Juarez (16-4-0) zu tun und will mit dem nächsten Sieg weiter in den Rankings klettern: Aktuell ist Baraou Neunter der IBF- und 15. der WBC-Rangliste. In der Vorbereitung musste der 25-Jährige allerdings zum ersten Mal ohne seinen Coach und Mentor Ulli Wegner auskommen, der sich nach einem Oberschenkelhalsbruch weiterhin in Reha befindet.

Heimspiel für Olympia-Medaillengewinner

Den zweiten Hauptkampf bestreitet Artem Harutyunyan (8-0) für Universum Boxpromotion. Der Lokalmatador aus der Hansestadt verteidigt seinen IBO International Titel im Superleichtgewicht gegen den Argentinier Miguel Cesario Antin (18-4-0). Harutyunyan ist bislang der letzte deutsche Boxer, der eine Olympia-Medaille gewinnen konnte. Bei den Spielen 2016 in Rio holte er Bronze im Halbweltergewicht. Im Vorfeld wird Harutyunyans Stallkollege James Kraft (16-0-1) in den Ring steigen. Der 23-jährige Münchner trifft im Halbschwergewicht auf den Briten Luke Blackledge (26-9-2) und will weiterhin ungeschlagen bleiben.

Text: SPORT1

Am Samstag: SPORT1 überträgt Universum/Sauerland-Gala aus Hamburg
5 (100%) 3 vote[s]