Wiegen in Kassel – Farah schwerer als Granat, Charr bei Comeback mit 110 Kilogramm

EC Boxing

Es ist alles angerichtet für das große Box-Fest morgen (Samstag, 4. Juni) im Autohaus Dürkop in Kassel

Promoter Erol Ceylan bietet in Zusammenarbeit mit Lokalmatador Özcan Cetinkaya ein tolles Programm mit insgesamt zehn packenden Kämpfen und vielen bekannten Namen. 

Den Hauptkampf bestreitet ECB-Shootingstar Adrian Granat (113,1 kg), der es mit dem etwas schwereren Bolivianer Saul Farah (119,4 kg) zu tun bekommt.

Saul Farah vs. Adrian Granat / Foto: EC Boxing
Saul Farah vs. Adrian Granat / Foto: EC Boxing

Ebenfalls im Schwergewicht feiert Manuel Charr sein Comeback nur neun Monate nach der schweren Schussverletzung, die fast die Karriere des „Diamond Boy“ beendet hätte. Charr brachte genau 110,0 kg auf die Waage und hat damit in etwa dasselbe Kampfgewicht wie bei seinem bislang größten Fight im September 2012 in Moskau gegen den damaligen WBC-Weltmeister Vitali Klitschko. Charrs Gegner Andrei Mazanik aus Weißrussland steigt mit 106,5 kg in den Ring.

Manuel Charr vs. Andrei Mazanik / Foto: EC Boxing
Manuel Charr vs. Andrei Mazanik / Foto: EC Boxing

Auch Ex-Cruisergewichts-Weltmeister Firat Arslan zeigte sich mit 89,0 kg ebenso in Bestform wie der ehemalige Halbschwergewichts-Europameister Karo Murat (79,0 kg), dessen Gegner Estephan Hillmann Tababary (80 kg) und die ECB-Nachwuchs-Hoffnungen Sven Fornling (79,2 kg), Nikola Milacic (89,0 kg), Fatih Keles (64,0 kg) und Ege Kurt (75 kg).

Karo Murat vs. Estephan Hillmann Tababary / Foto: EC Boxing
Karo Murat vs. Estephan Hillmann Tababary / Foto: EC Boxing
Bülent Baser, Fatih Keles und Erol Ceylan / Foto: EC Boxing
Bülent Baser, Fatih Keles und Erol Ceylan / Foto: EC Boxing
Nikola Milacic und Erol Ceylan / Foto: EC Boxing
Nikola Milacic und Erol Ceylan / Foto: EC Boxing

Die Veranstaltung wird morgen ab 18:30 Uhr live und in HD auf www.boxen1.com übertragen.

Wiegen in Kassel – Farah schwerer als Granat, Charr bei Comeback mit 110 Kilogramm
5 (100%) 47 vote[s]