Das Wiegen in Oldenburg

Vor WBA-WM am Samstag: Brähmer und Glazewski locker im Limit!

1. Kampf im Schwergewicht, angesetzt auf acht Runden:

Otto Wallin (Schweden): 109,2 kg / 240.7 lbs

Ivica Perkovic (Kroatien): folgt

2. Kampf im Halbschwergewicht, angesetzt auf sechs Runden:

Deion Jumah (Großbritannien): 81,0 kg / 178.6 lbs

Josef Krivka (Tschechien): folgt

3. Kampf im Super-Mittelgewicht, angesetzt auf sechs Runden:

Zoltan Surman (Ungarn): 74,5 kg / 164.2 lbs

Stefan Härtel (Deutschland): 75,8 kg / 167.1 lbs

4. Kampf im Schwergewicht, angesetzt auf acht Runden:

George Arias (Brasilien): 102,2 kg / 225.3 lbs

Denis Boytsov (Russland):  100,2 kg / 220.9 lbs

5. Kampf, IBF-International Meisterschaft im Super-Mittelgewicht, angesetzt auf zwölf Runden:

Stjepan Bozic (Kroatien): 75,5 kg / 166.5 lbs

Tyron Zeuge (Deutschland): 76,1 kg / 167.8 lbs

6. Kampf, Europameisterschaft im Halb-Mittelgewicht, angesetzt auf zwölf Runden:

Karim Merroudj (Frankreich): 69,2 kg / 152.6 lbs

Jack Culcay (Deutschland): 69,8 kg / 153.9 lbs

7. Kampf, WBA-Weltmeisterschaft im Halbschwergewicht, angesetzt auf zwölf Runden:

Pawel Glazewski (Polen): 78,6 kg / 173.3 lbs

Jürgen Brähmer (Deutschland): 78,6 kg / 173.3 lbs

Quelle: Sauerland Event

Das Wiegen in Oldenburg
4 (80%) 1 vote[s]