Zach Parker weiterhin ungeschlagen: TKO-Sieg in Runde 2!

Zach Parker

Zach Parker (20-0-0, 14 Ko’s) bleibt nach wie vor die Nummer 1 der WBO-Weltrangliste im Supermittelgewicht! Der 26-jährige Brite lieferte gestern Abend in London einen überzeugenden Auftritt gegen den neun Jahre älteren Vaughn Alexander (15-5-0, 9 Ko’s) – und siegte bereits in der zweiten Runde durch TKO.

Nach TKO-Sieg: Zach Parker steuert in Richtung WM-Kampf!

Bei seinem bereits 20. Einsatz als Berufsboxer, hatte der 26 Jahre junge Zach Parker gestern Abend in der Londoner „Copper Box Arena“ letztlich ein leichtes Spiel! Supermittelgewichtler Parker, der die Nummer 1 der WBO-Weltrangliste ist, stand gegen den 35-jährigen Vaughn Alexander (USA) im Ring.

Doch der frühere Don King-Boxer aus Saint Louis (Missouri, USA) war gegen den aufstrebenden Zach Parker von Beginn an völlig chancenlos. Nachdem sich der Klassenunterschied schon im ersten Durchgang deutlich abgezeichnet hatte, war für den haushoch unterlegenen Vaughn Alexander bereits in Runde zwei Endstation!

Als der boxerisch hoch-ambitionierte Parker seinen Widersacher mit mehreren Händen gleich zweimal zu Boden beförderte, stand der Gast aus den USA zwar wieder auf – eine weitere Prügelstrafe blieb ihm allerdings wiederum nicht erspart: Parker deckte den verteidigungsunfähigen Alexander erneut mit Schlagserien ein, ehe der Ringrichter schließlich jenes ungleiche Gefecht beendete (Zeit: 1:39 Min. in Rd. 2).

Zach Parker, der somit den vakanten WBO-International-Gürtel im Supermittelgewicht erobern konnte, hofft nun auf einen WM-Fight in naher Zukunft. Da der britische Hoffnungsträger bereits seit einigen Monaten die Spitzenposition der WBO-Weltrangliste behauptet, könnte Parker bald auch als offizieller WM-Pflichtherausforderer erklärt werden.

Zach Parker weiterhin ungeschlagen: TKO-Sieg in Runde 2!
5 (99%) 20 vote[s]