WM-Titelverteidigung: Gervonta Davis am 5. Dezember wieder im Einsatz!

Foto: Esther Lin/SHOWTIME

„Pound for Pound“-Star Gervonta Davis wird seinen WM-Gürtel (WBA) im Leichtgewicht am 5. Dezember in Los Angeles (Kalifornien, USA) verteidigen. Dabei wird „Tank“ Davis dem bislang ungeschlagenen Rolando Romero gegenüberstehen.

Davis bleibt im Leichtgewicht: Pflichtverteidigung gegen Romero!

Gervonta Davis (rechts) bei seinem letzten Sieg über Mario Barrios (links). /Foto: SHOWTIME/ Amanda Westcott

Mit einem überzeugenden TKO-Sieg präsentierte sich Gervonta Davis (25-0-0, 24 Ko’s) zuletzt, am 26. Juni in Atlanta (USA), als er Mario Barrios in der elften Runde stoppte. Durch jenen Erfolg hielt der 26-jährige Rechtsausleger den WBA-Gürtel zeitgleich in drei Gewichtsklassen (Superfeder-, Leicht-, Superleichtgewicht).

In Zukunft wird „Tank“ Davis seine Fäuste wohl vorwiegend im Leichtgewicht fliegen lassen. Wie nun bekannt wurde, wird der WBA-Champion seinen Gürtel am 5. Dezember im Staples-Center in Los Angeles auf’s Spiel setzen.

Rolando Romero

Als Kontrahent steht der ebenso ungeschlagene Rolando Romero (14-0-0, 12 Ko’s) bereit. Der 25 Jahre junge Romero ist die Nummer 1 der WBA-Weltrangliste. Bei seinem letzten Wettkampfeinsatz, bezwang er Anthony Yigit vorzeitig und sicherte sich den WBA-Interims-Gürtel.

In zwei Monaten erhält Romero nun seine allererste WM-Chance. Bei den Experten gilt Gervonta Davis jedoch als haushoher Favorit. Im zu erwartenden Siegesfall, hofft Davis im nächsten Jahr auf Top-Fights gegen Teofimo Lopez, Ryan Garcia oder Devin Haney.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here