WM-Rematch am Samstag: Caleb Truax vs. James DeGale II

truax-degale2Im zweiten Hauptkampf der Veranstaltung im Hard Rock Hotel und Casino in Las Vegas, bei der Erislandy Lara und Jarrett Hurd in einem Unification-Fight das „Main-Event“ bestreiten, findet am Sonntagmorgen (deutscher Zeit) ein brisantes Rematch statt! Ex-Weltmeister James DeGale (23-2-1, 14 Ko’s) will sich den IBF-Gürtel im Supermittelgewicht vom amtierenden Titelinhaber Caleb Truax (29-3-2, 18 Ko’s) zurückholen. Im Dezember des vergangenen Jahres, musste DeGale im ersten Kampf mit Truax eine überraschende Niederlage erleiden. Nun brennt der Brite auf die Revanche!

Truax vs. DeGale II – Repeat or Revenge?

Als James DeGale am 9. Dezember 2017, vor heimischer Kulisse, seinen IBF-Titel im Supermittelgewicht gegen den US-Amerikaner Caleb Truax verlor, waren viele Experten und Beobachter zutiefst geschockt. Kaum Jemand traute dem erfahrenen aber nicht gerade als großes Talent geltenden Truax einen Erfolg gegen DeGale zu. James DeGale bestritt seine vierte Titelverteidigung und wurde vom angriffslustigen Caleb Truax förmlich überrollt! Immer wieder stellte Truax den Champion vor große Probleme. DeGale fand nie so wirklich in den Kampf und verlor letztlich, völlig gerechtfertigt, nach Punkten und somit auch den WM-Gürtel.

degale-truaxDas Resultat darf als eine der größten Überraschungen des letzten Box-Jahres angesehen werden. Für den 32-jährigen DeGale, der vor dem Truax-Fight eine Schulter-Verletzung (vermeintlich) auskuriert hatte, war die Niederlage ein heftiger Schock! DeGale: „Das war eine furchtbare Leistung von mir! Ich war nicht wirklich fit und um ehrlich zu sein, habe ich Truax unterschätzt! Ich bin glücklich darüber, dass ich nun die Möglichkeit habe, meine Fehler zu korrigieren. Meine gesamte Karriere steht in diesem Rückkampf auf dem Spiel!“

caleb-truaxDer 34-jährige Caleb Truax möchte wiederum beweisen, dass er keine Eintagsfliege ist. Bei seiner ersten Titelverteidigung, möchte der amtierende IBF-Champion seine starke Leistung vom ersten Aufeinandertreffen nochmals abrufen und zugleich seine ewigen Kritiker, erneut eines Besseren belehren. Truax: „Ich weiß, dass es immer noch Experten gibt, die nach wie vor nicht an mich glauben. Aber ich werde beweisen, dass mein Sieg (im ersten Kampf mit DeGale, Anm. d. Red.) kein Zufall war!“

Ob James DeGale, der zweifellos seine boxerische Klasse schon des Öfteren unter Beweis gestellt hatte, sich den WM-Titel mit einer überzeugenden Vorstellung zurückerobern kann, oder Caleb Truax zum zweiten Mal für ein „Upset“ sorgen wird, bleibt abzuwarten. Auf einen (hoffentlich) spannenden Fight, darf man sich jedenfalls freuen!

WM-Rematch am Samstag: Caleb Truax vs. James DeGale II
5 (100%) 4 vote[s]