WM-Kracher: „Canelo“ Alvarez vs. Caleb Plant am 18. September?

Wie es scheint, könnte es bald zu einem WM-Gipfeltreffen im Supermittelgewicht kommen: Laut einem ESPN-Bericht soll Saul „Canelo“ Alvarez am 18. September gegen Caleb Plant um alle vier WM-Titel boxen!

Canelo gegen Plant am 18. September in Las Vegas?

Saul „Canelo“ Alvarez (56-1-2, 38 Ko’s) ist bereits Weltmeister nach WBC/WBA/WBO-Version im Supermittelgewicht. Erst im Mai konnte der 31-jährige Mexikaner den Briten Billy Joe Saunders seines WM-Gürtels erleichtern und diesen zur Aufgabe nach der achten Runde zwingen.

Nun fehlt zur Alleinherrschaft nur noch der IBF-Titel! Eben jener Gürtel befindet sich aktuell im Besitz des 29-jährigen US-Amerikaners Caleb Plant (21-0-0, 12 Ko’s). Der bisher ungeschlagene Titelträger bezwang u.a. den Deutschen Vincent Feigenbutz vorzeitig.

„Canelo vs. Plant“: Kommt es im September zum Vereinigungs-Kampf aller vier Verbände?

In zwei Monaten könnte es nun zum langersehnten Gipfeltreffen zwischen den beiden Supermittelgewichts-Champions kommen! Wie ESPN erfahren haben will, sollen die Verhandlungen hinsichtlich des Duells zwischen Canelo und Plant bereits kurz vor dem Finale stehen.

Als Kampftermin soll man sich schon auf den 18. September geeinigt haben. In punkto Austragungsort wird bisher Las Vegas favorisiert. Übertragen soll das Event im Übrigen der Sender FOX. Canelo hatte bisher für DAZN die Fäuste fliegen lassen. Offiziell bestätigt ist bis jetzt allerdings noch nichts!

WM-Kracher: „Canelo“ Alvarez vs. Caleb Plant am 18. September?
5 (100%) 8 vote[s]