Wladimir Klitschko nimmt Marco Huck unter Vertrag!

Marco Huck / Foto: HSP
Marco Huck / Foto: HSP

Vor dem anstehenden WM-Kampf gegen Ola Afolabi wird es nicht ruhiger um Ex-Cruisergewichtsweltmeister Marco Huck (38-3-1, 26 KOs): die Klitschko Management Group (KMG) gab erst kürzlich bekannt, dass diese eine Partnerschaft mit Hucks Firma „Huck Sports Promotion“ einging.

Die Firma KMG um Wladimir Klitschko übernimmt damit ab sofort die Vermarktung der deutschen TV-Rechte für Marco Huck, welcher dadurch künftig bei RTL zu sehen ist. Sicherlich eine gute Entscheidung angesichts der Tatsache, dass Huck schon eine ganze Weile nach einem passenden TV-Sender gesucht hatte. Abgesehen von seinem Kurzauftritt bei Sky, war die Suche demnach scheinbar erfolglos – dank Wladimir Klitschko ändert sich dies jedoch jetzt.

„Ich fühlte mich an meine Niederlage gegen Lamon Brewster 2004 erinnert“, begründete Wladimir Klitschko die Entscheidung der Zusammenarbeit. „Das war noch nicht das Ende von Marco Huck. Er hat jetzt direkt die Chance, wieder an die Spitze zurückzukehren. Die KMG wird ihn auf seinem Weg zurück nach ganz oben begleiten.“ Huck hat recht gute Karten, erneut einen WM-Titel zu gewinnen, stand er doch bereits drei mal mit Ola Afolabi im Ring. Zwei mal ging er dabei als Sieger hervor, einmal endete das Duell unentschieden.

„Never change a winning team. Wir haben in zehn Jahren Zusammenarbeit mit RTL sehr gute Erfahrungen gesammelt“, sagt KMG CEO Bernd Bönte zur Wahl von RTL als künftigen TV-Partner für Huck. „Als die Kooperation mit Huck Sports Promotion zustande kam, war uns klar, wer hier unser Ansprechpartner sein wird. RTL ist die Top-Adresse im deutschen Fernsehen, wenn es um exzellente Boxsport-Übertragungen geht.“

„Mit Marco Huck schlagen wir nun ein neues und sicherlich spannendes Kapitel auf“, erklärte RTL-Sportchef Manfred Loppe.

Den ersten Kampf wird Marco Huck am 27. Februar gegen IBO-Champion Ola Afolabi im Gerry-Weber-Stadion bestreiten. Der Kampf wird live von RTL (ab 22.10 Uhr) übertragen.

Huck vs. Afolabi - Kommt Marco Huck wieder an die Weltspitze zurück?

  • Huck boxt sich wieder hoch! (61%, 83 Votes)
  • Das Schiff des Käpt'n sinkt bereits... (39%, 53 Votes)

Abgegebene Stimmen: 136

Loading ... Loading ...
Wladimir Klitschko nimmt Marco Huck unter Vertrag!
5 (100%) 2 vote[s]