Wilder vs. Fury II fix für 22. Februar – nun auch Kampf um Ring Magazine-Titel!

Das langerwartete Rematch der beiden ungeschlagenen Schwergewichts-Rivalen Deontay Wilder und Tyson Fury ist offiziell für den 22. Februar 2020 bestätigt!

WBC-WM, Lineal Championship & Kampf um vak. Ring Magazine-Titel – Wilder vs. Fury II am 22. Februar in Las Vegas

Monate der Spekulation sind vorbei, nun ist es sicher: die beiden ungeschlagenen Schwergewichtsboxer, WBC-Weltmeister Deontay Wilder (42-0-1, 41 KOs) und Lineal Champion Tyson Fury (29-0-1, 20 KOs), werden am 22. Februar in der MGM Grand Garden Arena in Las Vegas im Rematch aufeinander treffen! Im zweiten Kampf der beiden wird es jedoch nicht nur um Wilders WBC-WM-Gürtel und Furys Status als Lineal Champion gehen. Auch der vakante Ring Magazine-Gürtel wird auf dem Spiel stehen, wie das prestigeträchtige Magazin mitteilte. Fury ist beim weltweit wohl bekanntesten Boxsport-Blatt auf Platz #1 und Wilder auf Platz #2 gerankt, weswegen beide eben auch um jenen Titel boxen werden!

„Ich bin glücklich und aufgeregt, dass der Rückkampf endlich stattfindet“, sagte Wilder. „Ich möchte den Fans geben, was sie sehen wollen. Ich habe es bei meinen letzten drei Ausflügen getan – Fury, Breazeale und Ortiz. Das waren spektakuläre Events – von meinen Walk Ins, bei denen ich die ganze Energie der Menschen sammle, bis zu meinen Uniformen, die ich trage, um diese Energie zu verbreiten. Dann gebe ich ihnen, wofür sie alle kommen – die KOs, und meine KOs waren unglaublich. Ich habe mich das erste Mal bewährt und bin bereit, es erneut zu tun. Es war ein sehr kontroverser Kampf. Ich verspreche meinen Fans, dass es mit diesem keine Kontroversen geben wird. Ich werde es zu Ende bringen. “

„Es gibt kein Ducken und Tauchen mehr“, sagte Fury. „Das Datum ist festgesetzt und der ‚Bomb Squad‘ steht kurz vor der sicheren Detonation. Der echte Champion wird gekrönt, während die Welt auf den am meisten erwarteten Kampf in den letzten Jahren schaut. Für mich ist das noch nicht erledigt, aber am 22. Februar wird dieser Penner endlich das bekommen, was er verdient, und ich kann es kaum erwarten!“

Der Kampf Wilder vs. Fury II wird seit ihrem ersten Zusammentreffen vom 1. Dezember 2018 mit Spannung bei den Boxfans weltweit erwartet. Damals behielt Wilder seinen WBC-Titel durch ein mehr als kontroverses Unentschieden, nachdem Fury wie Phönix aus der Asche von einem Niederschlag in der 12. Runde wieder aufgestanden war, um den Kampf über die Runden zu bringen.

Das Rematch zwischen Deontay Wilder und Tyson wird live auf ESPN+ im PPV sowie auf Fox im PPV übertragen. Ob eine Übertragung auch in Deutschland stattfinden wird, steht indes noch nicht fest. Der offizielle Ticketverkauf startet am 28. Dezember.

Wilder vs. Fury II fix für 22. Februar – nun auch Kampf um Ring Magazine-Titel!
4.9 (98.46%) 13 vote[s]