Wiegen in Potsdam

ran Boxen XXL - Die Nacht der Weltmeister am 9. April live in SAT.1, bei ranFIGHTING.de und auf Sky Select

Alle Titelkämpfer im Limit vor Veranstaltung am Samstag in Potsdam!

1. Kampf im Mittelgewicht, angesetzt auf 4 Runden:

Alex Born (Deutschland):  76,0 kg /  167,6 lbs

Ion Barsan (Rumänien):  74,1 kg /  163,4 lbs

2. Kampf im Leichtgewicht, angesetzt auf 4 Runden:

Monica Henao (Kolumbien):  60,3 kg /  132,9 lbs

Sara Marjanovic (Serbien):  59,4 kg /  131,0 lbs

3. Kampf im Halbweltergewicht, angesetzt auf 4 Runden:

Amin Winter (Deutschland):  63,1 kg /  139,1 lbs

Andrei Staliarchuk (Weißrussland):  63,3 kg /  139,6 lbs

4. Kampf im Cruisergewicht, angesetzt auf 4 Runden:

Alexander Peil (Deutschland):  88,0 kg /  194,0 lbs

Patrick Linkert (Deutschland):  88,5 kg /  195,1 lbs

5. Kampf im Halb-Mittelgewicht, angesetzt auf 8 Runden:

Maurice Weber (Deutschland):  69,8 kg / 153,9 lbs

Valeri Karelidze (Georgien):  69,8 kg /  153,9 lbs

6. Vakante WBC-International Meisterschaft im Leichtgewicht , angesetzt auf 10 Runden:

Ikram Kerwat (Deutschland):  60,5 kg /  133,4 lbs

Gina Chamie (Ungarn):  kg /  lbs

7. Kampf im Schwergewicht, angesetzt auf 6 Runden:

Burak Sahin (Deutschland):  103,5 kg /  228,2 lbs

Peter Erdos (Ungarn):  96,7 kg /  213,2 lbs

8. Kampf im Super-Mittelgewicht, angesetzt auf 10 Runden:

Tyron Zeuge (Deutschland):  76,2 kg /  168,0 lbs

Ruben Eduardo Acosta (Argentinien):  76,2 kg /  168,0 lbs

9. Vakante WBA-Intercontinental Meisterschaft im Halbschwergewicht, angesetzt auf 12 Runden:

Enrico Kölling (Deutschland):  79,3 kg /  174,8 lbs

Oleksandr Cherviak (Ukraine):  79,0 kg /  174,2 lbs

10. Kampf, reguläre WBA-Weltmeisterschaft im Halb-Mittelgewicht, angesetzt auf zwölf Runden:

Jack Culcay (Deutschland):  69,4 kg /  153,0 lbs

Jean Carlos Prada (Venezuela):  68,7 kg /  151,5 lbs

Quelle: Team Sauerland

Bewerten Sie diesen Beitrag