Whyte schlägt Browne schwer KO – Jetzt Kampf gegen Wilder?

Foto: Matchroom Boxing
Foto: Matchroom Boxing

Am gestrigen Abend konnte Dillian Whyte in der O2 Arena in London seinen WBC Silver Titel erfolgreich gegen Lucas Browne verteidigen.

Dillian Whyte knockt Lucas Browne schwer aus

Von Beginn an war Dillian Whyte der aktivere Boxer in diesem Kampf um Whytes WBC Silver Titel. Der in Jamaika geborene Mann aus London, konnte direkt durch seine hohe Schlagfrequenz punkten und am Ende der ersten Runde einen Cut über Brownes linkem Auge öffnen.

Auch in den folgenden Runden dominierte Whyte einen enttäuschenden Lucas Browne klar und setzte ihm immer wieder schwer zu. Zum Start der 6. Runde konnte Browne auf beiden Augen kaum noch sehen und blutete sowohl aus der Nase als auch am Auge stark. In der 6. Runde endete dann auch der Kampf nach einem schweren linken Haken von Whyte, der Browne für einige Minuten regungslos am Boden liegen ließ, bis die Ärzte ihn wieder auf die Beine bekamen und direkt ins Krankenhaus brachten.

https://www.youtube.com/watch?v=kZMwmbXU9zw

Whyte steht damit jetzt bei 23 Siegen (17 KOs) mit einer einzigen Niederlage gegen Anthony Joshua und ist damit nach wie vor WBC Silver Champion und Nummer 1 Herausforderer auf Deontay Wilders Titel.

Kommt jetzt Whyte vs. Wilder?

Nach dem Kampf forderte Dillian Whyte im Interview einen Kampf gegen WBC Champion Deontay Wilder im Juni in London. Dies ist angesichts der Aussagen seines Promoters Eddie Hearn nicht unwahrscheinlich, da dieser in mehreren Interviews zuletzt sagte, dass Joshua und Wilder möglicherweise einen weiteren Kampf vor einem möglichen Aufeinandertreffen haben sollten.

Ritson und Johnson überzeugen auf der Undercard

Die Überraschung des Abends gelang Callum Johnson, der Frank Buglioni nach nur 1:30 min stoppte und so neuer British und Commonwealth Champion im Halbschwergewicht wurde.  Auch Lewis Ritson überzeugt weiterhin und stoppte den erfahrenen Scott Cardle innerhalb von der zweiten Runde. Er verteidigte damit seine britische Meisterschaft im Leichtgewicht.

Auf der Undercard gewannen außerdem Anthony Fowler, Dereck Chisora und Jamie Cox ihre Kämpfe.

Whyte schlägt Browne schwer KO – Jetzt Kampf gegen Wilder?
5 (100%) 7 vote[s]