„Wegner-Challenge“ für Abraham

Abraham gegen Stieglitz - Final Schowdown

Trainerlegende mit Erfolgsplan vor viertem WM-Kampf gegen Stieglitz!

Für Arthur Abraham ist die Verteidigung seines WM-Titels normalerweise immer wieder eine neue Herausforderung, denn kein Gegner ist wie der andere. Ein Kampf gegen Robert Stieglitz ist dagegen schon zur Routine geworden – zum vierten Mal wird der Berliner Abraham am 18. Juli im GERRY WEBER STADION auf den Magdeburger treffen. Daher warnt Ulli Wegner eindringlich „Die Routine ist der Feind des Erfolges!“ und setzt auf eine extrem fordernde Vorbereitung seines Schützlings.

Am heutigen Montag geht es für das Erfolgsgespann Abraham/Wegner daher ins erste von zwei Trainingslagern. Auf der Insel Usedom soll der Weltmeister im Super-Mittelgewicht zunächst „gequält“ werden, so der Erfolgscoach. Wegner: „Hier machen viele Leute zu dieser Jahreszeit Urlaub und faulenzen in der Sonne. Das wird Arthur überhaupt nicht schmecken – vor allem, wenn ich ihn täglich mehrmals Strandläufe absolvieren lasse.“ Außerdem stehen an der Ostsee, neben dem Grundlagentraining, erste Sparringseinheiten auf dem Programm.

Nach zwei Wochen in Zinnowitz geht es dann bis zu Beginn der Kampfwoche ins Bundesleistungszentrum Kienbaum. „Es ist mir wichtig, diese Vorbereitung in drei Abschnitte aufzuteilen – zunächst Trainingsstart in Berlin, dann Grundlagentraining in Zinnowitz und abschließend der Feinschliff in Kienbaum“, erzählt Wegner und erklärt: „Arthur hat bereits dreimal Stieglitz gegenübergestanden, ihn zuletzt besiegt – so viele WM-Kämpfe gegen den gleichen Gegner sind im Profisport eine Rarität. In seinem Hinterkopf wird sich dabei folgender Gedanke einschleichen: ‚Ich mache es wie beim letzten Mal‘.“ Laut dem Trainerfuchs wäre das aber ein Riesenfehler: „Es geht darum sich weiterzuentwickeln, mit neuen Facetten den Gegner zu überraschen. Daher versuche ich, für so viele unterschiedliche Situationen wie möglich zu sorgen. Ob nun verschiedene Trainingsorte, Sparringspartner oder Provokationen von meiner Seite – im Zusammenspiel wird Arthur dadurch extrem gefordert.“

Die „Wegner-Challenge“ hat für Arthur Abraham begonnen!

Quelle: Sauerland Event / Foto: Sebastian Heger

„Wegner-Challenge“ für Abraham
5 (100%) 22 vote[s]